05.12.2022 06:20:22
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 775898 / Charge: FORD Transit/Tourneo

1 FORD Transit/Tourneo


Auktionsende:
Mo., 12.12.2022 - 08:00 Uhr
verbleibende Zeit:
7 Tage 1 Std. 39 Min.
2.052,00 EUR
33 Gebote | 3474 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 2.102,00 EUR
Anbieter:
Stadt Nittenau
Ort:
93149 Nittenau
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 FORD Transit/Tourneo

 

Fahrzeug- Identifizierungsnummer

WF0XXXTTFX8D72228

Fahrzeugart / Aufbau

LKW Geschl. Kasten

Hersteller

Ford

Typ und Ausführung

Transit/Tourneo

Anzahl Sitzplätze

3

Antriebsart / Schadstoffklasse

Diesel

Leistung KW

63 KW / 3500 U

Hubraum

2198 cm³

Erste Zulassung

15.01.2009

Leergewicht

1699 - 1735 kg

Zul. Gesamtgewicht

2600 kg

Länge / Breite / Höhe

4863-4965/1974/1997-2111 mm

Achslast vorne / hinten

1450 kg / 1450 kg

Anzahl Achsen

2

Anzahl angetriebener Achsen

1

Getriebeart

Schaltgetriebe

Kilometerstand

200.000

Bereifung

195/70 R15 C100/98R

Emissionsklasse

98/69/EG I I;B

HU und Au bis

09/2023

 

 

Zur Versteigerung steht ein ausgesondertes fahrbereites Auto. Das Fahrzeug wurde von der Stadt Nittenau 2009 gekauft.

Das Auto war bei der Wasserversorgung als Transportfahrzeug für diverse Werkzeuge und Geräte im Einsatz. Dabei entstanden dem Alter entsprechende Abnutzungserscheinungen. Die Stadt Nittenau ist der erste Fahrzeughalter.

Das Auto hat am ganzen Fahrzeug Rostschäden, besonders im Bereich Radlauf und Kotflügel. Radlauf und Kotflügel sind durchgerostet.

Fahrzeugpapiere und Schlüssel sind vorhanden. Das Fahrzeug wird abgemeldet übergeben.

Das oben genannte Fahrzeug besitzt eine gültige Hauptuntersuchung bis 09/2023. Eine Besichtigung nach telefonischer Absprache wird empfohlen.

 

 

Reparaturen:

12/2021 Reifen erneuert (4 Stück)

08/2020 Vorderachse Bremsscheiben und Bremsbeläge

05/202 0 Lichtmaschine ausgetauscht

11/2019 Anlasser und Batterie erneuert

07/2019 Federnpaket erneuert

 

 

 

 

 

 

 

Schäden:

-Rostschäden am gesamten Fahrzeug besonders im Bereich Radlauf und Kotflügel

-Sitze verschlissen

-Lackschäden und Dellen am ganzen Fahrzeug verteilt

-am Armaturenbrett sind Rückbauspuren vorhanden

-Innenraum verschlissen und Boden durchgerostet

-Bremsen verschlissen

-Startschwierigkeiten bei kalter Außentemperatur

-Ölverlust am Motor und Getriebe

 

 

Eventuelle Gegenstände die auf Bildern zu sehen sind, sind nicht Teil der Versteigerung.

 

Bei technischen Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Huber.

Besichtigung und Abholung ist nur nach Absprache während den Geschäftszeiten möglich.

 

 

Ansprechpartner: Herr Huber Tel. 0152/01572268

stefan.huber@nittenau.de

 

 

Die Herausgabe folgt nur, sofern ein geeignetes verkehrssicheres Transportfahrzeug mitgeführt wird.

Aus haftungsrechtlichen Gründen kann bei Übergabe kein Personal oder Gerät zur Verfügung gestellt werden! Der Abholer bestätigt mit seiner Unterschrift, dass er mit den gültigen Rechtsvorschriften zur Sicherung von Ladung und Transportgütern vertraut ist. 

 

Es gelten die AGB der Zollauktion.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Bodensteiner Str. 47
PLZ / Ort:
93149 Nittenau
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Stephan Huber
Telefon: 0152/01572268
E-Mail: stefan.huber@nittenau.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 11.11.2022 - 08:00 Uhr
Auktion endet:
Mo., 12.12.2022 - 08:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).