24.07.2024 15:19:07
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 857256 / Charge: FA-MW-03/2024

1 Epson Drucker Work Force WF-2660


Auktionsende:
Fr., 19.07.2024 - 07:40 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
33,00 EUR
15 Gebote | 570 mal angesehen
Anbieter:
Finanzamt Mittweida
Ort:
09648 Mittweida
Abholung:
Nein
Versand:
Deutschland (6,99 EUR)
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Epson Drucker Work Force WF-2660
  • Multifunktion: Drucken, Scannen, Kopieren, Faxen
  • Druckmethode: PrecisionCore™-Druckkopf
  • Düsenkonfiguration: 400 Düsen Schwarz, 128 Düsen pro Farbe
  • Tintentechnologie: DURABrite™ Ultra
  • Anschlüsse: Ethernet-Schnittstelle (100 Base-TX/10 Base-T), Wireless LAN IEEE 802.11b/g/n, Wi-Fi Direct, NFC (Near Field Communication), Hi-Speed USB – Kompatibel mit der USB 2.0 Spezifikation
  • Betriebsspannung: AC 100 V - 240 V, 50 Hz - 60 Hz
  • Abmessungen: 425 x 360 x 230 mm (Breite x Tiefe x Höhe)
  • Gewicht: 6,7 kg
  • mit Netzteil und Datenkabel
  • Gerät wurde auf Werkseinstellung zurückgesetzt
  • weitere Details siehe Datenblatt (pdf.Anlage)

 

Es handelt sich um ein gebrauchtes Gerät. Gebrauchsspuren sind erkennbar, insbesondere an den Ecken und den Tasten sind Kratzer und Verschmutzungen sichtbar.

Die Funktionalität wurde soweit möglich getestet und ist gegeben.

Zusatzdokument

PDF-Dokument Drucker (PDF)

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Heinrich-Heine-Str. 37
PLZ / Ort:
09648 Mittweida
Bundesland:
Sachsen
Ansprechpartner:
Abholung:
Nein
Versand:
Deutschland (6,99 EUR)
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Di., 09.07.2024 - 07:40 Uhr
Auktion endete:
Fr., 19.07.2024 - 07:40 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Pfandsache
Verbraucher­hinweis:
Es gelten keine Verbraucher­schutz­bestimmungen nach dem BGB.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).