03.12.2021 18:18:48
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 726600

1 Entwicklungsmaschine Hostert Pro, Modell LL90 / 93 RA4


Auktionsende:
Do., 21.10.2021 - 12:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
3.500,00 EUR
0 Gebote | 387 mal angesehen
Anbieter:
Kunstakademie Düsseldorf, Die Kanzlerin (1 weitere Auktion)
Ort:
40213 Düsseldorf
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Entwicklungsmaschine Hostert Pro, Modell LL90 / 93 RA4

Die Kunstakademie Düsseldorf gibt aus ihrem Bestand ab sofort folgendes Gerät ab:

 

Bezeichnung: Entwicklungsmaschine mit Walzentransportsystem

Hersteller: Hostert Pro GmbH

Modell: LL 90 / 93 RA4 4Tank

Baujahr: 2008 (generalüberholt)

Zustand: gut, da kaum genutzt

Beschädigungen: Katzer auf lackierter Fläche vorne, seitlich Flugrost an der Türe, Farbstritzer auf der seitlichen Fläche

 

Details / Ausrüstung:

  • Alle Chemikalienbäder mit Umwälzpumpen, Temperaturregelung und Druckfiltern
  • Erfassen des einlaufenden Materials durch Infrarot-Abtastung
  • 2-fach Regenerierung mittels Balgenpumpen, unabhängig für jedes Bad und Regenerierungsüberwachung
  • Mit 2 Vorratsbehältern
  • Separate Einstellung des Regenerierungsvolumens für jedes Bad
  • Papiertransport durch Eigenspannung, ohne Anklammerung
  • Stufenlos verstellbarer Antrieb für Papier
  • Tanks aus widerstandsfähigem Hart-PVC
  • Gleichmäßige Badagitation durch gleichmäßig verteilte Sprühdosen auf der ganzen Papierfläche
  • Badumwälzung durch Hochleistungsmagnetpumpen
  • Automatische Wasser- und Trocknersparschaltung, gesteuert durch Infrarot-Abtastung
  • Transport im Trockenschrank mittels Gittertuch
  • Trockner mit Quarzstrahler, Temperatur stufenlos regelbar
  • Auf- und Abspulung für Rollenpapier
  • Baukastenprinzip, austauschbare Elemente
  • Einfache Reinigung der Tankeinsätze durch servicefreundliche Modulbauweise (kein Aufzug zum Herausnehmen der Racks erforderlich)
  • Maschinenrahmen kunststoffbeschichtet
  • Elektronische Steuerung
  • Spezialeinsatz für Duratransverarbeitung
  • Ausgabe Schichtseiten oben
  • Anschlussmöglichkeiten an Ver- und Entsorgungssystem des Fotolabors

 

Weitere Angaben:

· Leistung ca. 93 cm / min.

· Arbeitsbreite max. 90 cm

· Spannung variabel 400/230V, 50/60 Hz

· Pumpen unter der Maschine

· Abfluss rechts – von der Einlage aus gesehen

· Kleinste Blattgröße 12,7 x 18 cm

· Kleinste Rollenbreite 5“ (12,7 cm)

  • Gebrauchsspuren
  • Keine Bedienungsanleitung vorhanden

· Maße siehe Zeichnung

 

Vorsorglich wird darauf hingewiesen, dass die Kunstakademie Düsseldorf die Entwicklungsmaschine wie beschrieben übergibt.

 

Die Demontage vor Ort (3.Etage) und Abholung der Entwicklungsmaschine obliegt dem/der Bieter*in.

 

Bei technischen Rückfragen steht Ihnen Frau Bangemann, E-Mail: Babette.Bangemann@kunstakademi­e-duesseldorf.de zur Verfügung.

(Privatrechtliche Auktion)
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängelhaftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungsbedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Eiskellerstr. 1
PLZ / Ort:
40213 Düsseldorf
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Frau Angela Brede, Telefon: 0211-1396-292
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Do., 14.10.2021 - 12:00 Uhr
Auktion endete:
Do., 21.10.2021 - 12:00 Uhr