24.05.2022 07:46:57
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 754287

1 Elmoto HR2 defekt


Auktionsende:
Mo., 30.05.2022 - 10:29 Uhr
verbleibende Zeit:
6 Tage 2 Std. 42 Min.
485,00 EUR
34 Gebote | 2392 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 495,00 EUR
Anbieter:
Stadt Korntal-Münchingen (2 weitere Auktionen)
Ort:
70825 Korntal Münchingen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR)

Gegenstandsbeschreibung

1 Elmoto HR2 defekt

Hersteller ID-Bike

Erstzulassung 08/2011

Antrieb: Elektro (neuer Akku 04/2020)

KM-Stand: 2.003 km (laut elektrischer Anzeige)

zulässige Höchstgeschwindigkeit: 45 km/h

Leistung: 2 kW / 325 1/min

Leergewicht: 56 kg

zulässiges Gesamtgewicht: 166 kg

 

Ausstattung:

Bereifung: 24x2.35 08/2020 erneuert

Vorderachse und Hinterachse gefedert

Blinkanlage (nachgerüstet)

1 Schlüssel

ABE

 

Zubehör:

Ladegerät

Bedienungsanleitung

Satteltaschen

 

Zustand:

Kraftrad stand in einer Halle, in der ein Fahrzeug brannte. Es war Hitze und Rauch ausgesetzt, kein Flammenkontakt

Probelauf wurde nicht durchgeführt. Fahrzeugbauteile könnten durch Hitzeeinwirkung beschädigt sein . Das Fahrzeug wird als defekt versteigert .

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Siebenbürgenstrasse 9
Adresszusatz:
Bauhof
PLZ / Ort:
70825 Korntal Münchingen
Bundesland:
Baden-Württemberg
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR)
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Di., 10.05.2022 - 10:29 Uhr
Auktion endet:
Mo., 30.05.2022 - 10:29 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).