17.09.2021 21:35:51
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 722117

1 Einachs-Anhänger, Fabrikat unbekannt


Auktionsende:
Mi., 22.09.2021 - 15:42 Uhr
verbleibende Zeit:
4 Tage 18 Std. 6 Min.
500,00 EUR
1 Gebot | 1765 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 520,00 EUR
Anbieter:
Bayerische Staatsgüter (1 weitere Auktion)
Ort:
85354 Freising
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Einachs-Anhänger, Fabrikat unbekannt

Die Bayerischen Staatsgüter versteigern einen sehr alten Einachs-Anhänger mit Kratzboden:

 

  • Hersteller, Typ und Baujahr unbekannt, da kein Typenschild und sonstige Unterlagen mehr vorhanden sind
  • der Anhänger ist ein ehemaliger Miststreuer, das Streuwerk (ist nicht mehr vorhanden) wurde vor längerer Zeit demontiert
  • stabiler Stahlrahmen aus U-Profilen
  • Holzboden (guter Zustand, nicht verfault), Anhänger ist die meiste Zeit immer trocken in einer Maschinenhalle gestanden
  • Kratzboden angetrieben über Zapfwelle (Funktion wurde nicht geprüft, daher wird der Kratzboden ausdrücklich als defekt ausgeschrieben)
  • auf der Stirn- und an den Längsseiten ist der Anhänger mit jeweils 2 Stahlbordwänden (Gesamthöhe = 80 cm) ausgerüstet; Achtung: die jeweils untere Bordwand ist fest mit der oberen Bordwand verschweißt und vorne über Eck sind die Bordwände auf der Längsseite mit der Stirnwand verschraubt, die Bordwände können somit nicht geöffnet werden
  • ungefederte Starrachse mit Trommelbremsen (nicht funktionsfähig)
  • der Anhänger verfügt über eine Auflaufbremse, allerdings ist die Auflaufeinrichtung nicht funktionsfähig
  • mit Stützrad
  • Beleuchtung vorhanden (Funktion nicht geprüft)
  • Bereifung = 14.5/ 75 - 20 AW 3 METZELER, ca. 1 cm Restprofiltiefe
  • Brückenmaße Innen L x B = 4.250 x 1.780 mm
  • Höhe Oberkante Boden = 122 cm

 

Der Anhänger ist fahrbereit, alllerdings wird hiermit darauf hingewiesen, dass er aufgrund der nicht funktionierenden Bremsen, der defekten Beleuchtung und den sehr alten Reifen ausdrücklich nicht für Fahrten im öffentlichen Straßenverkehr geeignet ist.

 

Bekannte Mängel:

 

  • Trommelbremsen festgerostet
  • Auflaufeinrichtung festgerostet, Bremsgestänge verbogen
  • Handbremshebel ohne Funktion
  • Kratzbodenleisten und -ketten sind stark verrostet, Funktion nicht geprüft
  • Gelenkwelle nur eine Hälfte vorhanden!
  • Korrosion an Rahmen, Achsen, Felgen und Bordwänden (keine Durchrostungen)
  • Lackschäden und Kratzer am gesamten Anhänger
  • Dellen an den Bordwänden
  • der Wagen wurde vor längerer Zeit am Rahmen, Achse und der Deichsel nachgestrichen, allerdings kommen unter dem Lack teilweise alte Farbschichten und Rost zum Vorschein
  • die Lackierung der Bordwände weist viele Tropfnasen und Staubeinschlüsse auf

 

Es wurde kein Gutachten oder eine Wertermittlung durchgeführt. Der Anhänger wird versteigert wie gesehen.

Daher wird unbedingt angeraten, den Anhänger vor Gebotsabgabe zu besichtigen (Montag bis Donnerstag von 07.00 - 17.00 Uhr, Freitag von 07.00 - 12.00 Uhr).

Dies ist nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung möglich.

 

Nach Auktionsende und Bezahlung durch Überweisung erfolgt die Übergabe am genannten Ort. Bezahlung und Abholung muss innerhalb von 10 Tagen bzw. nach Absprache erfolgt sein!

 

 

Der Anhänger ist nicht zugelassen. Die Beachtung zulassungsrechtlicher Bestimmungen ist die alleinige Pflicht der/des Meistbietenden.

 

 

Für die Organisation von erforderlicher Verladetechnik ist der Bieter verantwortlich. Das Verladen, die Ladungssicherung sowie der Transport ist Sache des neuen Eigentümers. Aus rechtlichen Gründen kann keine Unterstützung gewährt werden. Der Abholer bestätigt bei der Abholung mit seiner Unterschrift, dass er mit den gültigen Rechtsvorschriften zur Sicherung von Ladung und Transportgütern vertraut ist.

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Am Gereuth 11
PLZ / Ort:
85354 Freising
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Stefan Lutz, Telefon: 089/6933442404
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Fr., 10.09.2021 - 15:42 Uhr
Auktion endet:
Mi., 22.09.2021 - 15:42 Uhr