19.09.2021 13:27:28
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 722043 / Charge: EPOKE Streuer Baujahr 2000

1 EPOKE Streuautomat Typ Sirius SH 3.500 Bandstreuer


Auktionsende:
Mo., 04.10.2021 - 13:00 Uhr
verbleibende Zeit:
14 Tage 23 Std. 32 Min.
750,00 EUR
1 Gebot | 223 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 770,00 EUR
Anbieter:
Stadt Greven, Der Bürgermeister (2 weitere Auktionen)
Ort:
48268 Greven
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 EPOKE Streuautomat Typ Sirius SH 3.500 Bandstreuer

Technische Daten: 

Typ: Sirius SH 3.500

Streutyp: FS 30

Streubreite: 2 bis 12 m

Dosierung: 5 bis 240 g/m² 

Leergewicht: 1.900 kg 

Seriennummer: 36040103

Baujahr: 2000

Inbetriebnahme: Dez. 2000

Dosierprinzip: Band - Dosierwalze - Umrührwelle 

Antrieb über Kommunalhydraulik des Trägerfahrzeuges 

 

Ausstattung: 

Aufbau auf Trägerfahrzeug, Pritsche 

Behälterinhalt: 4.000 l

Sohlebehälter aus Kunststoff, rechts + links, á 915 l

Behälter lackiert in orange

Streuschacht aus Edelstahl 

Streuteller aus Edelstahl, hochklappbar 

Aufstiegleiter

Standentleerung

Arbeitsscheinwerfer

Rückfahrkamera (ohne Bildschirm) 

Gitterrostabdeckung

Führungsrollen (rechts + links) 

Abstellbeine oben angebaut für Pritschenhöhe bis 1.950 mm, für volles Streugerät 

Planenklappdach, Bedienung vom Boden über Seilzug 

Rundumkennleuchte 

Wegeabhängige Streuung bei Vor- und Rückwärtsfahrt 

Bedienpult

Fernsteuerung Streubild (sym./ asymmetrisch)

Fernsteuerung Streumenge 

Multi-Doppelstecker (Kabelbaumtrennung) 

Hydraulikanschluss mit Schnellkupplung, Typ Faster 

Füllstandanzeige 

Aufstiegleiter 

Spritzschutz zur Montage am Trägerfahrzeug

Spannketten 

 

Zustandsbeschreibung

Der Streuautomat befand sich bis April 2021 im Einsatz und wurde voll funktionsfähig außer Betrieb genommen.

Aktuell wurde kein Funktionstest vorgenommen. 

Der Streuautomat wurde im Winterdienst auf Kommunalen Straßen und Wirtschaftswegen eingesetzt. 

 

Allgemeinzustand entsprechend Alter und Einsatzzweck. 

Bekannte Mängel: 

- Korrosion an sämtlichen Rahmenteilen 

- leichte Korrosion am Streubehälter, innen

- umlaufend Lackschäden 

- Hydraulikschläuche dicht, aber veraltet 

- Lackierung und Kunststoffanbauteile verblasst 

Eine Besichtigung des Streuautomaten ist zu empfehlen und nach vorheriger Terminabsprache möglich. 

 

Hinweis zur Abholung: 

1. Eine Verladehilfe kann aus versicherungstechnischen Gründen nicht gestellt werden

2. Die Abholung wird innerhalb von 14 Tagen nach Ersteigerung erwartet 

3. Corona Schutzmaßnahmen: Bitte beachten Sie die Abstandsregeln und führen eine Schutzmaske mit. 

 

Hinweis:
Sämtliche im Hintergrund zu sehenden Objekte und Fahrzeuge sind nicht Bestandteil der Auktion. Zu Versteigerung gehört ausschließlich der hier beschriebene Streuautomat. 

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Saerbecker Str. 71
PLZ / Ort:
48268 Greven
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Thomas Buschkamp, Telefon: 02571 809114
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Di., 14.09.2021 - 13:00 Uhr
Auktion endet:
Mo., 04.10.2021 - 13:00 Uhr