19.06.2021 00:11:50
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 705673

1 Drehleiter (DLK-04) Econic 1828 LL, Metz


Auktionsende:
Mo., 14.06.2021 - 12:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
36.766,00 EUR
22 Gebote | 3046 mal angesehen
Anbieter:
Feuerwehr, Rettungsdienst und Bevölkerungsschutz der Landeshauptstadt Düsseldorf, 37/11 Zentrale Dienste
Ort:
40591 Düsseldorf
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Drehleiter (DLK-04) Econic 1828 LL, Metz

Nachfolgend aufgeführtes Fahrzeug wird an den Höchstbietenden/ die Höchstbietende versteigert:

 

Technische Daten des Fahrzeuges

Fabrikat u. Typ: Mercedes Benz Econic 1828 LL (957.54)

Fahrgestellnummer: WDB9575421V203578

Fahrzeugbrief: CR333 412

Erstzulassung: 01.04.2004

Km-Stand: 51377

Farbgebung: RAL 3026 (Folie)

Nächste HU: 02.02.2022

Kraftstoffart: Diesel

Getriebeart: Automatikgetriebe

Fahrwerk: Straßenantrieb, Kat 1 - Straße

Motorleistung: 205 kW

Abgasverhalten: Euro 3

Länge: 10,00 m

Breite: 2,50 m

Höhe: 3,03 m

Technische zulässige

Gesamtmasse in kg: 18.000

Leergewicht: 15.080 kg

Sitzplätze: 3

 

Das Fahrzeug wurde im Februar 2021 ausgemustert und seitdem nicht mehr bewegt. Zum Ausmusterungszeitpunkt war das Fahrzeug fahrbereit, aber nicht verkehrssicher.

Durch die lange Standdauer nach Außerbetriebsetzung kann es zu bisher unbekannten Standschäden am Fahrzeug kommen.

Der Kilometerstand kann durch ggfs. anfallende Rangierungen auf dem Gelände der Feuerwehr geringfügig abweichen.

 

Eine Besichtigung vor Gebotsabgabe wird daher dringend empfohlen.

 

Das Fahrzeug kann nach vorheriger telefonischer Absprache unter 0211-89.20741 an der Feuerwache 7, Werstener Feld 30, 40591 Düsseldorf besichtigt werden.

 

 

Folgende Schäden/Mängel sind am Fahrzeug erkennbar:

- Schleuderketten ausgebaut und auf dem Fahrzeug verlastet. 

- Der Scheinwerfer auf der rechten Seite des Korbes fehlt. 

- Die Hydraulikpumpe für den Notbetrieb baut keinen Druck mehr auf. 

- An der hinteren linken Blinkleuchte am Leiterpark ist das Glas und die Zuleitung defekt. 

- Das Staufach G4 der Verriegelung ist defekt. 

- Die beiden Sitzbezüge sind abgenutzt. 

 

Folgende Prüfungsintervalle werden fällig:

HU/AU: 02.02.2022

UVV-Prüfung: 02.05.2020

SP: 18.02.2021

 

Bei technischen Fragen wenden Sie sich  bitte direkt an die Zentralwerkstatt der Feuerwehr Düsseldorf, unter der Rufnummer 0211.89-20430.

 

Die Verladung des Fahrzeuges sowie das Mitbringen geeigneter Anschlagmittel zur Ladungssicherung liegen in der Verantwortung der ersteigernden Person.

 

Ohne angemessene Transport- und Sicherungsmittel kann eine Herausgabe des Fahrzeuges nicht erfolgen.

 

Der Erwerbende verpflichtet sich, sämtliche Hoheitszeichen und Schriftzüge der Berufsfeuerwehr der Landeshauptstadt Düsseldorf vom genannten Fahrzeug zu entfernen.

 

Bei Zulassung für gewerbliche oder private Zwecke ist der Rückbau der Sondersignalanlage erforderlich.

 

Die Funktechnik wurde aus dem Fahrzeug ausgebaut.

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Werstener Feld 30
PLZ / Ort:
40591 Düsseldorf
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Frau Isabel Osthoff, Telefon: 02118920318
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Mo., 31.05.2021 - 12:00 Uhr
Auktion endete:
Mo., 14.06.2021 - 12:00 Uhr