28.01.2023 08:50:12
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 783639

1 Deutz-Agrofarm 410 mit Frontlader


Auktionsende:
Do., 02.02.2023 - 12:53 Uhr
verbleibende Zeit:
5 Tage 4 Std. 2 Min.
23.755,00 EUR
25 Gebote | 3972 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 23.855,00 EUR
Anbieter:
Stadtverwaltung Meiningen (8 weitere Auktionen)
Ort:
98639 Rippershausen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Deutz-Agrofarm 410 mit Frontlader

Der Schlepper wird wegen Neuanschaffung versteigert.

Das Fahrzeug wurde ganzjährig genutzt im Sommer zu mähen und im Winter für den Winterdienst.

 

Die Frontladerschaufel die im Wertgutachten mit aufgelistet ist, ist nicht Bestandteil der Auktion. 

Es ist nur der Schlepper mit Frontlader Bestandteil der Auktion.

 

Technische daten:

 

  • Betriebsstunden: 4100
  • Motor Art: Diesel
  • Leistung: 63 KW / 85 PS
  • Hubraum: 4038 ccm
  • Erstzulassung: 10.11.2009
  • HU/AU: abgelaufen 01/2022
  • Fahrgestellnummer: ZKDL2702W0TD20157
  • zu 2: 4041 / zu 3: ADI
  • Fahrzeug Leermasse: 3920 - 4672 KG
  • Fahrzeug Zul. Gesamtmasse: 6100 KG

 

Fahrzeugausstattung:

 

  • Frontkraftheber
  • Frontzapfwelle
  • Fronthydraulik
  • Heckkraftheber
  • Heckzapfwelle 500/1000
  • Heckhydraulik
  • Druckluftbremsanlage
  • Manuelle Klima
  • Luftfedersitz

 

Fahrzeugbeschreibung:

 

  • Der Zustand des Schleppers ist mangelhaft und Reparaturbedürftig.
  • Der Motor verbraucht Kühlwasser ( Verdacht auf Kopfdichtungsschaden)
  • Mittlerweile wurde schon die dritte Hydraulikpumpe verbaut.
  • Es befinden sich immer wieder Metallspänne im Getriebeöl. (risiko Getriebeschaden)
  • Das Fahrzeug hatte einen Kabelbrand unter der Kabine.
  • Die Glastüre auf der linken Seite wurde schon zweimal erneuert.
  • Der Kunststofftank wurde geklebt.
  • Das Fahrzeug ist abgemeldet.

 

 

Bekannte Mängel:

 

  • - Motor verbraucht Kühlwasser 
  • - Rahmen der Fahrerkabine ist links durchgerostet
  • - Beide Hauptscheinwerfer sind aus der Halterung gerissen
  • - Motorhauben Verschluss ist defekt
  • - Frontzapfwelle vorne ist stark ausgeschlagen
  • - Hydraulikzylinder am Frontlader ölen 
  • - Frontlader Schläuche porös
  • - Motor ölt
  • - Schaltgetriebe ölt
  • - Heckhydraulik ölt
  • - Hydraulikpumpe muss erneuert werden
  • - Hydraulikschläuche unter der Kabine porös
  • - die Aufnahmehaken vom Frontkraftheber sind defekt 
  • - Reifen sind porös
  • - Diverse Roststellen und Lackschäden
  • - Klimaanlage muss gewartet werden 
  • - Sitzpolster ist eingerissen 
  • - Kraftstofftank aus Kunststoff wurde geklebt und ist an der Klebestelle feucht
  • Service muss gemacht werden

 

 

Die Besichtigung vor Gebotsabgabe wird ausdrücklich empfohlen.

Die Fahrzeugpapiere und Fahrzeugschlüssel sind vorhanden. Das Fahrzeug ist abgemeldet.

Die weitere Fahrzeugbeschreibung entnehmen Sie bitte dem Wertgutachten.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Schulweg 1
Adresszusatz:
Bauhof Rippershausen
PLZ / Ort:
98639 Rippershausen
Bundesland:
Thüringen
Ansprechpartner:
Herr Witzel
Telefon: 03693/4546856
E-Mail: Witzel@stadtmeiningen.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Do., 19.01.2023 - 12:53 Uhr
Auktion endet:
Do., 02.02.2023 - 12:53 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).