01.07.2022 21:29:29
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 759495

1 Defibrillator Corpuls 3


Auktionsende:
Mo., 04.07.2022 - 10:00 Uhr
verbleibende Zeit:
2 Tage 12 Std. 30 Min.
4.050,00 EUR
2 Gebote | 391 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 4.100,00 EUR
Anbieter:
Landkreis Potsdam-Mittelmark - Fachdienst Rettungswesen (1 weitere Auktion)
Ort:
14542 Werder (Havel)
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Defibrillator Corpuls 3

Das Gerät hat in 09/2019 die letzte STK und Wartung erhalten.

 

Angaben zum Gerät:

Baujahr - > 2012

Monitor -> SN: 12603411

Patientenbox-> SN: 12703368

Defibrillationseinheit -> SN: 12803358

 

Die CE-Kennzeichnung ist vorhanden. Das Gerät wurde bis 2019 im Regelrettungsdienst regelmäßig eingesetzt. Bis dahin sind keine Defekte bekannt geworden. Seit 2020 steht das Gerät im Lager und wurde nicht mehr benutzt. Gebrauchspuren (Schrammen und Kratzer) sind an den Taschen und dem Gerät selbst erkennbar. Es handelt sich bei der Auktion ausschließlich um das auf den Bildern dargestellte Gerät inkl. der Kabel für EKG (4- und 6 Kanal), SpO²-Sensor, NIBP, Co² Messung. 

 

Es ist nur Überweisung (vor Abholung) möglich. Keine Barzahlung.

Es wird keine Mehrwertsteuer erhoben bzw. ausgewiesen.

 

Das Gerät wird nur unter dem Nachweis des Zahlungseinganges übergeben.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Am Gutshof 1-7
PLZ / Ort:
14542 Werder (Havel)
Bundesland:
Brandenburg
Ansprechpartner:
Frau Franziska Gensicke
Telefon: 03327 / 73 9204
E-Mail: franziska.gensicke@potsdam-mittelmark.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Di., 21.06.2022 - 10:00 Uhr
Auktion endet:
Mo., 04.07.2022 - 10:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).