18.08.2022 23:22:33
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 763050 / Charge: FA H-Sued

1 Damenring aus 583/- Gold mit pinken Farbstein


Auktionsende:
Fr., 26.08.2022 - 20:15 Uhr
verbleibende Zeit:
7 Tage 20 Std. 52 Min.
209,00 EUR
5 Gebote | 637 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 219,00 EUR
Anbieter:
Finanzamt Hannover-Süd (7 weitere Auktionen)
Ort:
30459 Hannover
Abholung:
Ja
Versand:
Deutschland (6,00 EUR)
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Damenring aus 583/- Gold mit pinken Farbstein

Versteigert wird ein gebrauchter, nicht gereinigter Ring aus 583/- Gold mit pinken Farbstein

 

Material: 583/- Gold

 

Ø: 1,9 cm

 

Breite: 4 - 8 mm

 

Gewicht: 5,31 g

 

Zustand: der Ring ist gebraucht und nicht gereinigt und weist dementsprechende Gebrauchsspuren auf

 

Der Mindestpreis entspricht dem reinen, aktuellen Materialwert (21.07.2022)

 

Der Ring wurde von einem ortsansässigen Juwelier begutachtet und bewertet.

 

Auf Grund der Lichtverhältnisse während der Fotoaufnahmen können die Farben auf den Fotos von den tatsächlichen Farben abweichen.

 

Der Artikel kann nach vorheriger Terminvereinbarung besichtigt werden.

 

 

Versandkosten: 6,- EUR DHL-Paket versichert bis 500,- EUR, inkl. Verpackung

12,- EUR DHL-Paket versichert bis 2.500,- EUR, inkl. Verpackung

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Göttinger Chaussee 83B
PLZ / Ort:
30459 Hannover
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Deutschland (6,00 EUR)
Zahlungs­methoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Do., 28.07.2022 - 20:15 Uhr
Auktion endet:
Fr., 26.08.2022 - 20:15 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Pfandsache
Verbraucher­hinweis:
Es gelten keine Verbraucher­schutz­bestimmungen nach dem BGB.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).