30.11.2022 02:29:37
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 776788 / Charge: B566/15 (F54)

1 Damenrad Kalkhoff M (28 Zoll)


Auktionsende:
Do., 01.12.2022 - 10:35 Uhr
verbleibende Zeit:
1 Tag 8 Std. 5 Min.
80,00 EUR
0 Gebote | 112 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 80,00 EUR
Anbieter:
Zentralfinanzamt Nürnberg (222 weitere Auktionen)
Ort:
90763 Fürth
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Damenrad Kalkhoff M (28 Zoll)

Versteigert wird ein gebrauchtes Damenrad des Herstellers Kalkhoff.

Es handelt sich um Originalware.

 

Technische Daten:

Hersteller: Kalkhoff

Typ: M

Rahmennummer: PT13078190

Rahmenhöhe: 50 cm

Zoll: 28

Oberrohr: 51,5 cm

Radstand: 108 cm

Berreifung: Schwalbe Marathon Plus (28x1,50) 700x38C

Gangschaltung: Shimano Deore (3x8)

Bremse: Backenbremsen (Hersteller nicht ersichtlich)

Federung vorne: SR Suntour

Federung Sattel: Post Moderne Glide

 

Zustand:

Es handelt sich um ein beschlagnahmtes Fahrrad mit längerer Standzeit. Standschäden sind möglich. Das Fahrrad hat Kratzer und Lackbeschädigungen. Aufgrund fehlender Luft in den Reifen wurde kein Funktionstest durchgeführt. Das Schutzblech hat Dellen. Die Lederummantelung der Lenkerenden ist aufgeschürft. Die Hydraulikzylinder der Federgabel sind undicht. Das Fahrrad ist verschlossen. Es ist kein Schlüssel vorhanden. Das Schloss muss vom Höchstbietenden aufgeflext werden.

 

Auktionsabwicklung:

Besichtigungstermine sind nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung möglich.

Mit Abgabe seines Gebots verpflichtet sich der Höchstbietende sein Gebot innerhalb von 10 Tagen nach Zuschlagserteilung auf das Konto der Finanzkasse zu überweisen.

Alternativ kann bei Abholung Barzahlung geleistet werden.

Ein Versand wird seitens des Zentralfinanzamt Nürnberg nicht angeboten. Es steht dem Bieter jedoch frei, eine Spedition mit der Abholung zu beauftragen.

Abholzeiten sind ausschließlich Freitags in der Zeit von 10:00 Uhr - 11:00 Uhr. 

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Waldstr. 121
Adresszusatz:
Verwahrgelände des Zentralfinanzamt Nürnberg
PLZ / Ort:
90763 Fürth
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Do., 17.11.2022 - 10:35 Uhr
Auktion endet:
Do., 01.12.2022 - 10:35 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Sicherstellung/ Beschlagnahme
Verbraucher­hinweis:
Es gelten keine Verbraucher­schutz­bestimmungen nach dem BGB.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).