24.09.2021 16:33:05
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 720466 / Charge: Sonderfahrzeug Feuerwehr

1 Daimler-Benz Typ 210 MB Versorgungsfahrzeug Lieferwagen


Auktionsende:
Fr., 01.10.2021 - 17:07 Uhr
verbleibende Zeit:
7 Tage 0 Std. 33 Min.
6.300,00 EUR
17 Gebote | 6189 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 6.400,00 EUR
Anbieter:
Gemeinde Iggensbach
Ort:
94547 Iggensbach
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Daimler-Benz Typ 210 MB Versorgungsfahrzeug Lieferwagen

Gegenstandsbeschreibung

Marke (Hersteller): Mercedes-Benz

Typ: 210

Fahrzeugart: Lieferwagen mit Planenaufbau

Leistung: 70 kW (95 PS)

Erstzulassung: 27.04.1989

Kilometerstand: 79.932

Kraftstoffart: Benzin

HU-TÜV: abgelaufen im Febr. 2021

Getriebeart: Schaltgetriebe

Klimatisierung: nein

Farbe: Feuerwehrrot

Sitzplätze: 6

Maße ca. (L x B x H): 5605 mm x 1995 mm x 2420 mm

 

Das Fahrzeug wurde im August 2021 abgemeldet.

Bitte beachten: Das Fahrzeug wird ohne jegliche feuerwehrtechnische Beladung versteigert!

Das Fahrzeug wird, wie im Fahrzeugschein/ Brief vermerkt als Sonder- KFZ/ Geräte-GW Feuerwehr versteigert und ist daher nur durch einen Träger des Brand- oder Katastrophenschutzes zulassungsfähig.

Eine Zulassung für gewerbliche oder private Zwecke ist erst nach Rückbau der Sondersignalanlage und Änderung der Betriebserlaubnis möglich.

Der Ersteigerer ist verpflichtet, sämtliche Hoheitszeichen am Fahrzeug zu entfernen.

 

Das Fahrzeug befindet sich dem Alter entsprechenden Zustand.

Es sind Kratzer und Rostansätze vorhanden.

Stärkere Abnutzungs- und Gebrauchsspuren am Fahrzeug und im Innenraum sind vorhanden.

Bekannte Mängel:

-Rostansätze im Bereich des Unterbodens und am Einstiegsblech.

-Rostbeule unterhalb des rechten vorderen Blinkers.

-undichte Abgasanlage

-beschädigter Fahrer- und Beifahrersitz

-Das Funkgerät wurde ausgebaut und die Verkabelung wurde noch nicht entfernt. Spuren vom Ausbau sind vorhanden.

 

Ohne Klapptisch im hinteren Fahrgastraum

Die Wartungsarbeiten wurden durch unsere Mitarbeiter des Bauhofs durchgeführt. (lt. Anlage Wartungsprotokoll)

Das Herstellungsjahr der Winterreifen datiert aus 2018. / ca 80 % Profiltiefe

 

Vor Angebotsabgabe wird empfohlen, das Fahrzeug nach vorheriger Terminabsprache zu besichtigen!

Das Fahrzeug, muss spätestens 14 Tage nach Erhalt der Auktion abgeholt werden!

Der Ersteigerer ist für die Organisation des Transportes und die damit anfallenden Kosten selbst verantwortlich.

Hilfe beim Verladen kann nach Absprache gewährt werden.

Sollte das Fahrzeug nicht innerhalb der angegebenen Frist bezahlt und abgeholt sein, wird das Fahrzeug nach AGB der Zoll-Auktion neu versteigert!

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Hauptstr. 41
PLZ / Ort:
94547 Iggensbach
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Franz Sagerer, Telefon: 09903-932016
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung
Auktion startete:
Di., 31.08.2021 - 17:07 Uhr
Auktion endet:
Fr., 01.10.2021 - 17:07 Uhr