13.08.2022 11:43:46
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 763793

1 Daimler-Benz 602 Feuerwehr TSF


Auktionsende:
So., 14.08.2022 - 09:25 Uhr
verbleibende Zeit:
noch 21 Std. 41 Min.
4.550,00 EUR
8 Gebote | 2851 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 4.600,00 EUR
Anbieter:
Stadt Waldenburg
Ort:
74638 Waldenburg
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Daimler-Benz 602 Feuerwehr TSF

Fahrzeug- und Aufbauart: Sonstige Kraftfahrzeuge Tragkraftspritze TSF
Hersteller: Daimler-Benz
Typ: 602 KA
Erstzulassung: 11.12.1987
Tachostand: 51.076 km
Leistung: 70 KW
TÜV: 02/2024
Kraftstoff: Benzin
Getriebe: Schaltgetriebe
Leergewicht: 2270 kg
Zulässiges Gesamtgewicht: 3500 kg

Bei dem zur Auktion angebotenen Fahrzeug handelt es sich um ein ehemaliges Tragkraftspritzenfahrzeug der Gemeinde Waldenburg, welches aufgrund einer Fahrzeugneubeschaffung, versteigert wird.
Das Fahrzeug wurde im Juni 2022 nach Entnahme der feuerwehrtechnischen Beladung, ausgesondert.
Der Funk wurde ausgebaut.
Das Fahrzeug ist fahrbereit, jedoch abgemeldet.

Zustand:
Alters- und einsatzbedingte Gebrauchsspuren sind durch zeitliche Abnutzung erkennbar:
Schloss Schiebetür links, defekt.
Stoßstangeneck hinten links, leicht eingerissen.
Sitzpolster Fahrerseite, seitlich mit kleinen Defekten.
Roststellen an Schwellern (rechts und links) und Radläufen (hinten rechts und links) sowie am Unterboden.
Bereits bei der letzten Hauptuntersuchung wurde darauf hingewiesen, dass bis zur nächsten TÜV-Überprüfung (02/2024), Roststellen am Unterboden beseitigt werden müssen.
Umfängliche Schweißarbeiten werden deshalb notwendig sein.

Sonstiges:
Die Sondersignalanlage darf nur durch Behörden oder Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) betrieben werden.
Bei privater oder geschäftlicher Nutzung ist die Sondersignalanlage zu demontieren.
Zudem verpflichtet sich der künftige Nutzer, sämtliche Schriftzüge und hoheitlichen Zeichen (Türklebung, Wappen, Schriftzüge der Feuerwehr, etc.) zu entfernen.

Es handelt sich bei der Auktion ausschließlich um das auf den Bildern dargestellte Fahrzeug.
Dinge, die evtl. außerdem auf den Bildern zu sehen sind, gehören nicht zu dieser Auktion.

Um Missverständnissen aus dem Weg zu gehen wird empfohlen, das Fahrzeug vor Abgabe eines Gebotes zu besichtigen.
Eine Besichtigung ist nach vorheriger Terminabsprache möglich.

Wir weisen nochmals ausdrücklich darauf hin, dass das Fahrzeug abgemeldet ist und auch keinerlei Verladehilfen zur Verfügung stehen.
Der Erwerber ist verpflichtet, sich für ein geeignetes Transportfahrzeug, Ladungssicherung, Transporthilfen und für das Einhalten der Vorschriften der Straßenverkehrsordnung/StVO sowie der sonstigen Transportvorschriften Sorge zu tragen.

Das Fahrzeug muss nach vorheriger Terminabsprache, bis spätestens 25.08.2022 abgeholt werden.
Danach wird pro Kalendertag ein Standgeld von 25,00 € berechnet.


Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Hohenlohestr. 17
PLZ / Ort:
74638 Waldenburg
Bundesland:
Baden-Württemberg
Ansprechpartner:
Frau Gabriele Linhardt
Telefon: 07942/108-21
E-Mail: gabriele.linhardt@waldenburg-hohenlohe.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Lager-/ Verwahrkosten:
Es fallen täglich 25,00 EUR Verwahr- bzw. Lagergebühren bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist an.
Auktion startete:
Mo., 01.08.2022 - 09:25 Uhr
Auktion endet:
So., 14.08.2022 - 09:25 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).