06.07.2022 20:44:43
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 751698

1 Dücker SMK 500 mit Grabenschleuder


Auktionsende:
Mo., 18.07.2022 - 09:00 Uhr
verbleibende Zeit:
11 Tage 12 Std. 15 Min.
1.500,00 EUR
0 Gebote | 926 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 1.500,00 EUR
Anbieter:
Landratsamt Ludwigsburg Fachbereich Straßen (2 weitere Auktionen)
Ort:
74354 Besigheim
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Dücker SMK 500 mit Grabenschleuder

1Dücker SMK 500 mit Grabenschleuder GSF 600 R

 

Dücker SMK 500 voll Funktionsfähig 

 

 

- Baujahr ca. 1987

- Betriebs-Std: nicht Bekannt 

- Geräteanbauplatte Gr. 3

- Zapfwellenantrieb 1 3/4

- Bedienpult

 

Das Gerät wurde im betriebsbereiten Zustand abgebaut.

Aufgrund der Einsatzzeiten sind entsprechende Gebrauchspuren vorhanden.

 

Lack Abplatzungen, Beulen und Diverse Roststellen vorhanden.

 

An verschiedenen Stellen wurden Schweißarbeiten zur Verstärkung durchgeführt.

 

 

Grabenschleuder GSF 600 R

 

-Typ GSF 600 R

-Baujahr 1998

-max. Drehzahl 400 min/1

-Maschinennummer 180439

- Gewicht 220kg

- max. hydr. Druck 320 bar

-CE Kennzeichnung nicht mehr vorhanden

 

Die Grabenschleuder hat Gebrauchspurren: Diverse Lack Schäden und Kratzer.

 

Der Hydraulik Motor an der Grabenschleuder ist undicht.

 

Trotz der Mängel ist die Grabenschleuder Funktionsfähig.

 

 

 

 

Die Ermittlung des Minimalgebotes erfolgte durch Recherche und Vergleich unter Berücksichtigung der technischen Mängel, die am Fahrzeug bisher festgestellt wurden.

 

 

Das Gerät sollte vorher besichtigt werden.

 

Besichtigung und Abholung nur nach vorheriger Terminvereinbarung.

 

Für die Organisation von erforderlicher Verladetechnik ist der Bieter verantwortlich.

 

Ein Besichtigungstermin kann über die unten genannten Kontaktdaten vereinbart werden.

Die Übergabe des Fahrzeugs erfolgt nach Zahlungseingang.

Die Verladung und die Sicherung hat durch den Abholer zu erfolgen. 

Aus versicherungstechnischen Gründen kann bei der Verladung und der Sicherung keine Hilfestellung erfolgen.

Der Transport ist durch den Erwerber und auf dessen Risiko zu organisieren.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Rudolf-Diesel-Str. 17
Adresszusatz:
Straßenmeisterei
PLZ / Ort:
74354 Besigheim
Bundesland:
Baden-Württemberg
Ansprechpartner:
Herr Daniel Schöneck
Telefon: 07141 144 46005
E-Mail: daniel.schoeneck@landkreis-ludwigsburg.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Do., 23.06.2022 - 09:00 Uhr
Auktion endet:
Mo., 18.07.2022 - 09:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).