29.05.2022 03:20:37
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 751933 / Charge: 012-2022-GuB

1 Cramer LS 5000 Laubsauger


Auktionsende:
So., 15.05.2022 - 17:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
750,00 EUR
34 Gebote | 672 mal angesehen
Anbieter:
Gemeinde Wallenhorst
Ort:
49134 Wallenhorst
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Cramer LS 5000 Laubsauger

Technische Daten:

Hersteller: Cramer

Typ: LS 5000

Motor: G200 Honda 5.5 Motor

Leistung: 3,75 kW

Motordrehzahl: 3600 U/min

Maschinen Nr: 10 - 042512

Alter: unbekannt

Höhenverstellbar: mechanisch

Maße: Länge 150 cm , Höhe 120 cm

Saugmund: 75 cm breit

 

Festgestellte Mängel:

- Gashebel abgebrochen

- Benzinhahn tropft

- linker Reifen platt

 

Sonstiges:

Das Gehäuse weist leichte Verschmutzungen, Schrammen, Kratzer und eine große Roststelle auf.

Der Laubsauger wurde auf Funktion getestet.

Wir raten den Laubsauger vor Angebotsabgabe zu besichtigen.

Ein CE-Kennzeichen ist vorhanden.

 

Hinweise:

Versteigert wird nur der Laubsauger.

Alle Gegenstände die auf dem Hintergrund zu sehen sind, sind nicht Gegenstand dieser Auktion.

 

Informationen zur Zahlungs- und Abholfrist:

Nach Zahlungseingang wird sich die zuständige Stelle der Gemeinde Wallenhorst mit Ihnen in Verbindung

setzen. Abholung nach Terminvereinbarung

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Eckergarten 3
Adresszusatz:
Baubetriebshof
PLZ / Ort:
49134 Wallenhorst
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Herr Vitali Flach
Telefon: 05407 888-160
E-Mail: flach@wallenhorst.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Di., 26.04.2022 - 17:00 Uhr
Auktion endete:
So., 15.05.2022 - 17:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).