22.05.2022 00:44:44
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 752601

1 Christoph Dahlhausen, Veränderungen zweier Flächen II; Siebdruck


Auktionsende:
Mi., 18.05.2022 - 10:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
2.100,00 EUR
0 Gebote | 227 mal angesehen
Anbieter:
BKK Landesverband Mitte
Ort:
10587 Berlin
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Christoph Dahlhausen, Veränderungen zweier Flächen II; Siebdruck

Ein Siebdruck von Christoph Dahlhausen; Veränderungen zweier Flächen II, (1 Siebdruck von 5, siehe übrigen Auktionen), Siebdruck auf Passepartout-Karton, Maße ohne Rahmen: 120 cm x 90 cm, Maße mit Rahmen: 124 cm x 94 cm

 

Der Siebdruck stammt aus dem Jahre 2004 . Die Signatur befindet sich auf der Rückseite.

 

Der Zustand des Siebdrucks ist einwandfrei. Es können augenscheinlich keine Beschädigungen oder ähnliches festgestellt werden.

 

Eine Besichtigung ist nach vorheriger Terminabsprache möglich.

 

Der Siebdruck wird vertseigert wie beschrieben. Die Farben der Fotos können in natura aufgrund der Lichtverhältnisse bei den Aufnahmen abweichen. Alle Angaben zum Siebdruck nach besten Wissen.

 

Aufgrund des Wertes des Siebdrucks wird eine Abholung bevorzugt. 

 

 

Weitere Informationen zum Künstler:

 

 

 

Christoph Dahlhausen beschäftigen grundsätzliche Fragen der Malerei: das Verhältnis von Linie und Fläche, von Fläche und Raum, von Monochromie und Farbigkeit von Licht und Schatten sowie der Mensch und seine Wahrnehmung. Dabei ist er im herkömmlichen Verständnis kein Maler, denn er arbeitet nicht mit Pinsel und gebundenen Farbpigmenten auf einem Bildträger. Seine Farben sind das Licht mit dem ihm inhärenten Farbspektrum, das er durch belichtetes Fotopapier und durch Glas zur Erscheinung bringt und zum Gegenstand ästhetischer Erscheinung bringt.

 

Dahlhausen malt mit Licht. In den 90er Jahren belichtete er Fotopapiere mit farbigem Licht und vergrößerte die Abzüge so stark, dass er mit der Körnung des Fotopapiers eine malerische Wirkung erreichte. Vor einigen Jahren wendete er sich dem Glas zu, das er in unterschiedlicher Stärke und Größe für Wandobjekte verwendet. Auf dieses gläserne Material kaschiert er belichtetes Fotopapier bzw. opake und transluzide Folien auf oder hinterlegt es mit diesen Materialien. 

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Ernst-Reuter-Platz 3-5
PLZ / Ort:
10587 Berlin
Bundesland:
Berlin
Ansprechpartner:
Herr Peter Koch
Telefon: 0511-34844-152
E-Mail: peter.koch@bkkmitte.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Di., 26.04.2022 - 10:00 Uhr
Auktion endete:
Mi., 18.05.2022 - 10:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).