29.05.2022 03:42:01
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 754372

1 CNC Fräsmaschine Modell MMF des Herstellers imes-icore GmbH


Auktionsende:
Mi., 08.06.2022 - 08:00 Uhr
verbleibende Zeit:
10 Tage 4 Std. 17 Min.
91.250,00 EUR
0 Gebote | 983 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 91.250,00 EUR
Anbieter:
Technische Universität Kaiserslautern
Ort:
67663 Kaiserslautern
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 CNC Fräsmaschine Modell MMF des Herstellers imes-icore GmbH

Diese CNC-Maschine des Typs MMF ist eine 5-Achs Portalfräsmaschine für den großformatigen Modell-, Prototypen-, und Formenbau. Die Besonderheit ist der extrem große Z-Achs-Durchlass.

Die Besonderheiten der Maschinen sind die gespannten Kugelumlaufspindeln und die angetriebene Spindelmutter.

Die Industrieendstufen werden per Ethernet Bus vom Steuerungs-PC aus angesteuert. Die komplette Industriesteuerung ist in einem externen Standschaltschrank untergebracht. Die Bedienung der Maschine erfolgt, je nach Konfiguration, über eine B&R®- oder HEIDENHAIN®-Steuerung.

 

Die Anlage ist in einem Top Zustand und verfügt dem entsprechend bis auf leichte Kratzer kaum Gebrauchsspuren. Die Anlage wird versteigert, da sich der Forschungsschwerpunkt verlagert hat, weshalb die Maschine kaum benutzt wurde.

 

Hersteller: imes-icore GmbH

Anschaffungsjahr 2018

 

Anwendungsbereiche:

  • Modell- und Formenbau
  • Tiefziehteilbearbeitung
  • Prototyp-Herstellung

 

Zugelassene Materialien:

  • Fräskunststoff (wie CibaTool, Ureol)
  • Holz
  • Schaumstoff
  • Kunststoff

 

Im Kauf enthalten ist komplette Maschinendokumentation (PDF-Dateien)

  • Original Gebrauchsanleitung
  • Elektroschaltplan
  • Pneumatikschaltplan
  • Handbuch der Steuerungssoftware
  • Konformitätserklärung

 

Technische Daten (Standardkonfiguration)

 

Abmessungen:Bearbeiten beenden

  • Breite 4275 mm
  • Höhe 3900 mm
  • Tiefe 4970 mm 

 

Verfahrensbereich:

  • 2500 mm (X)
  • 3000 mm (Y)
  • 850 mm (Z)
  • +-95° (A)
  • +-200° (C)

 

Tisch-Aufspannfläche:

  • 2100 mm (X)
  • 1700 mm (Y)

 

Gewicht: 

  • ca. 1500 -2000 kg

 

Antriebsart: 

  • AC Servomotoren

 

CNC-Steuerung:

  • B&R®- oder HEIDENHAIN®

 

Führungen:

  • Kugelgewindetrieb 25 mm (X,Y,Z)

 

Z-Durchlass:

  • 950 mm (ohne Bearbeitungseinheit)

 

Wiederholgenauigkeit:

  • +-0,1 mm 

 

Verfahrensgeschwindigkeit:

  • 20 m/min. (Eilgang)

 

Maximale Aufstellhöhe:

  • 2000 m über NN

 

Schutzhaube/-türen:

  • Schutzhaube mit Schutztüren (vorne und hinten)

 

Anschlusswerte

 

Spannung:

  • 400 V

 

Nennstrom:

  • 30 A

 

Frequenz:

  • 50/60

 

Nennleistung:

  • 15 kW

 

Benötigter Luftdruck:

  • 7,5 - 9 bar (ständig anliegend) 

 

Bitte beachten Sie, dass der Ersteigerer selbst für den Abbau und den Transport der Anlage verantwortlich ist. Die größten zusammenhängenden Teile der Anlage sind die Wände (4,70m x 2,5m x 0,15m), daher empfehlen wir für den Transport einen LKW - 12t. Auch größere LKWs sind für den Transport geeignet. Hier bitten wir allerdings um Rücksprache, da die Zufahrt zur Baustelle eingeschränkt sein kann. 

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Pfaffenbergstr. 95
PLZ / Ort:
67663 Kaiserslautern
Bundesland:
Rheinland-Pfalz
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mo., 09.05.2022 - 08:00 Uhr
Auktion endet:
Mi., 08.06.2022 - 08:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).