28.01.2023 08:28:43
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 784210

1 C3 Defibrillator Corpuls , GS Elektrogeräte


Auktionsende:
Sa., 04.02.2023 - 11:04 Uhr
verbleibende Zeit:
7 Tage 2 Std. 35 Min.
6.100,00 EUR
8 Gebote | 105 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 6.200,00 EUR
Anbieter:
Landeshauptstadt Hannover, Fachbereich Feuerwehr, Bereich Service, OE 37.31
Ort:
30419 Hannover
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 C3 Defibrillator Corpuls , GS Elektrogeräte

1 x Corpuls C3 Defibrillator

1 x C3 Corpuls komplett

Bj: 2007

Ausstattung Spo2, NIBD, etCO2, Interpretation HES, 12 Kanal EKG , Pacer , beide Defimodi sind immer eingebaut

Geräte mit jährlicher STK durch Fachfirma ,

letzte Sicherheitstechnische Kontrolle Sep. 2022,

inkl. Gerätebuch

das Geräte hat Gebrauchsspuren ( Kratzer , leichte Farbveränderung der Kunstoffe )

das Geräte ist vollständig funktionsfähig , es unterlag einer ständigen Funktionskontrolle ,

alle Sensoren und Kabel vollständig und funktionsfähig,

4 und 6 Kanal Ableitungskabel

CE Kennzeichen vorhanden

ohne Ladekonsole

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Auf der Klappenburg 3
Adresszusatz:
Feuer und Rettungswache 2 Rettungsdienstlogistik
PLZ / Ort:
30419 Hannover
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Herr Andre Ribold
Telefon: 051191215559
E-Mail: andre.Ribold@Hannover-Stadt.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mi., 25.01.2023 - 11:04 Uhr
Auktion endet:
Sa., 04.02.2023 - 11:04 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).