24.05.2022 00:57:30
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 754928

1 Buch - Creifelds: Rechtswörterbuch, 19. Auflage 2007


Auktionsende:
Mo., 23.05.2022 - 09:10 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
10,00 EUR
0 Gebote | 49 mal angesehen
Anbieter:
Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung
Ort:
50321 Brühl
Abholung:
Nein
Versand:
Deutschland (4,50 EUR)
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Buch - Creifelds: Rechtswörterbuch, 19. Auflage 2007

Creifelds, Carls: Rechtswörterbuch / begründet von Carl Creifelds ;

herausgegeben von Klaus Weber ; bearbeitet von Dieter Guntz

[und 6 weitere], 19., neu bearbeitete Auflage, München: C.H. Beck,

2007, 1480 Seiten inkl. CD-ROM

ISBN 978-3-406-55392-9 (Einband: Hardcover)

 

Zustand: Bibliotheksexemplar in gutem Zustand mit folgenden

Gebrauchsspuren: Einband minimal verschmutzt, Ecken und Kanten

des Einbands leicht bestoßen, einige Seiten, besonders die Titelseiten

sind leicht geknickt, auf das Vorsatzblatt wurde die Inhaltsbeschreibung

des Schutzumschlags geklebt mit kleiner Bleistift-Notiz, inklusive CD-ROM

in Tasche im hinteren Einband.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Willy-Brandt-Str. 1
Adresszusatz:
Bibliothek
PLZ / Ort:
50321 Brühl
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Frau Uta Kauer
Telefon: 0228 99 629 6232
E-Mail: bibliothek@hsbund.de
Abholung:
Nein
Versand:
Deutschland (4,50 EUR)
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mi., 11.05.2022 - 09:10 Uhr
Auktion endete:
Mo., 23.05.2022 - 09:10 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).