16.10.2021 09:56:20
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 723505 / Charge: 2021-06

1 Brückenkrananlage Firma A. Lang Karlsruhe Baujahr 1971


Auktionsende:
Mi., 20.10.2021 - 21:00 Uhr
verbleibende Zeit:
4 Tage 11 Std. 3 Min.
250,00 EUR
1 Gebot | 1877 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 260,00 EUR
Anbieter:
Stadt Oberkirch, Bauhof (3 weitere Auktionen)
Ort:
77704 Oberkirch
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Brückenkrananlage Firma A. Lang Karlsruhe Baujahr 1971

Art: Brückenkran

Hersteller der Kranbahn und der Kranbrücke: A. Lang Karlsruhe

Baujahr: 1971

Hersteller Kettenzug: Firma Stahl

Baujahr: 1971

Typ: R12

Letzte UVV Prüfung: 25.05.2021

Nutzlast/Hebelast: 1.000 kg

Kranbrücke lichte Breite: ca. 11,05 Meter

(gemessen ab Führungsschiene auf der Träger Oberseite -> siehe Bilder)

Länge der Kranbahn (Spurlänge): ca. 15,83 Meter

bestehend aus zwei Elementen (je Seite):

- 1 x Kranbahnträger = ca. 7,96 Meter

- 1 x Kranbahnträger = ca. 7,87 Meter

Hackenweg Hubhöhe: ca. 5,20 Meter

Die Krananlage befindet sich auf ca. 4,00 Meter höhe

Gesamtgewicht: ca. 8 t.

 

 

Zustand:

 

Die hier zur Auktion angebotene Brückenkrananlage

zeigt folgende Mängel:

- Roststellen sind deutlich erkennbar

- Eine technische und elektrische Gesamtüberholung ist fällig!

Diese Gesamtüberholung ist Voraussetzung für eine erneute Montage!

- Lackierung beschädigt

 

ACHTUNG!

 

Die komplette Brückenkrananlage muss durch den Ersteigerer demontiert werden!

Hierzu ist folgendes zu beachten:

- An einer Seite sind die Kranbahnen in das Mauerwerk eingelassen.

Diese müssen zur Demontage freigelegt werden (siehe Bilder 11 + 12).

- Für die Demontage sind alle technisch notwendigen Geräte

wie Hubarbeitsbühne, Stapler, Hebezeuge und Werkzeuge

durch den Ersteigerer bereitzustellen.

- Es wird kein Personal zur Demontage bereitgestellt

- Es sind alle Unfallverhütungsvorschriften einzuhalten.

- Personen ohne entsprechende Arbeitsschutzausrüstung (PSA)

werden zur Demontage nicht zugelassen.

- Die Demontage darf nur an folgenden Tagen erfolgen:

Werktags von Montag bis Donnerstag zwischen 07:00 Uhr und 16:00 Uhr

- Die Verladung der Krananlage obliegt ebenfalls dem Ersteigerer. Es wird keinerlei

Verladehilfe bereitgestellt. Die Ladungssicherung obliegt ebenfalls dem Ersteigerer.

 

Bis zur Außerbetriebnahme im April 2021 war die Brückenkrananlage

(bis auf die oben aufgeführten Mängel) vollumfänglich funktionsfähig.

 

Die angebotene Krananlage wird durch die Stadt Oberkirch ausgemustert,

weil an einer andren Stelle eine neue Krananlage angeschafft wurde.

 

 

Wichtiger Hinweis!

 

Auf Grund der Covid-19 Pandemie sind die empfohlenen Hygienemaßnahmen

(Mund-und Nasenschutz, Schutzhandschuhe) bei der Besichtigung / Abholung

einzuhalten!

 

Es wird dringend angeraten die Krananlage vor einer Gebotsabgabe zu besichtigen!

 

Ist der Bestimmungsort bzw. der Ersteigerer der Krananlage nicht in Deutschland,

so hat der Ersteigerer alle notwendigen Zollformalitäten auf seine Kosten und

Verantwortung zu erstellen.

 

Nicht alle auf den Bildern erkennbaren Gegenstände sind Bestandteil dieser Auktion!

Die Auktion beschränkt sich auf den im Text unter „Gegenstandsbeschreibung“

genannten Krananlage.

 

In jedem Fall ist ein Abhol- bzw. Demontagetermin abzustimmen.

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Appenweierer Str. 54c
PLZ / Ort:
77704 Oberkirch
Bundesland:
Baden-Württemberg
Ansprechpartner:
Herr Raphael Brenner, Telefon: 07802 82 141
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Mi., 22.09.2021 - 21:00 Uhr
Auktion endet:
Mi., 20.10.2021 - 21:00 Uhr