07.10.2022 15:15:10
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 769034 / Charge: Donierstrasse

1 Brückenanlage Unterkonstruktion verzinkte Trägerbauweise mit defekten Bodenbelag


Auktionsende:
Sa., 24.09.2022 - 11:25 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
6.500,00 EUR
0 Gebote | 1008 mal angesehen
Anbieter:
Osnabrücker Service-Betrieb Straßen. Abfall. Grün. Stadt Osnabrück (8 weitere Auktionen)
Ort:
49090 Osnabrück
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Brückenanlage Unterkonstruktion verzinkte Trägerbauweise mit defekten Bodenbelag

Unterkonstruktion :

4 gleichlange Träger die mit einander verschraubt sind.

Länge der Brücke: 17,15 m

Breite der Brücke: 2,55 m

Gesamthöhe: ca. 1,50 cm

 

Höhe ab Holz gemessem: 1,10 m

Mit umlaufenden Gitter fest montiert

2 Aus/-Abgänge

Trägerprofil Gewicht:

Länge: 1700 cm

Höhe: 50 cm

Stegbreite 1,0 cm

Stärke 1,5 cm

Gesamtgewicht eines Trägers ca.1,6 to

Gesamtgewicht 4 Täger pus Verbindungsträger und Bodenbelag, Treppen ca. 10 to

 

Baujahr nicht bekannt, aber vor 1993

Hersteller: nicht bekannt

Alle Gegenstände; Steine oder Sonstiges,

die auch mitfotografiert wurden, sind nicht Gegenstand der Auktion!

 

Festgestellte wertbeeinflussende Faktoren

Allgemeiner ordentlicher Zustand,abgesehen der des Bodenbelages.

Leichte Rostansätze, Kratzer und Beschädigung an den Trägern und Geländer.

Holzbelag ist marode morsch und größtenteils nicht mehr zu verwenden.

Für die Verladung und Ladungssicherung beim Transport ist ausschließlich der Bieter verantwortlich!

Die Brückenanlage, sollte sie in ein Teil abgeholt werden, muss über ein Zaun nach außen zur Straße verladen werden.

Mann kann die Brückenanlage auch in Eigenleistung vor Ort auseinander montieren und in Einzelteile zerlegen.

Dann wäre ein Abtransport über die Zufahrt der Anlage denkbar.

Der Bieter sollte sich vorab mit der Situation vertraut machen und eine Besichtigung vor Ort einplanen.

 

Besichtigung und Prüfung der Ware,  ist erwünscht und in gegenseitigem Interesse empfehlenswert.

Abholung spätestens 14 Tage nach Zahlungsaufforderung. 

Zahlungsziel 10 Tage nach ersteigern der Auktion.

Ansonsten fallen Standgebühren von 10 € je Tag an.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Hafenringstr. 12
Adresszusatz:
Verwaltung/Werkstatt/Bauhof
PLZ / Ort:
49090 Osnabrück
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Herr Martin Goecke
Telefon: 0541-323-3312
E-Mail: goecke@osnabrueck.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Do., 15.09.2022 - 11:25 Uhr
Auktion endete:
Sa., 24.09.2022 - 11:25 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).