05.07.2022 02:33:43
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 756232 / Charge: FAMÜ A210171- 001

1 Bild bez. „Baby Zombie“ , Öl auf Leinwand


Auktionsende:
Fr., 03.06.2022 - 06:15 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
75,00 EUR
0 Gebote | 288 mal angesehen
Anbieter:
Finanzamt München Erhebung (3 weitere Auktionen)
Ort:
80797 München
Abholung:
Ja
Versand:
Deutschland (9,00 EUR)
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Bild bez. „Baby Zombie“ , Öl auf Leinwand

Gebrauchte unverpackte Ware.

 

• Technik: Öl auf Leinwand

• Rahmen: Keilrahmen

• Maße: Breite x Höhe: ca. 50 x 50 cm

• Gewicht: ca. 590 Gramm

• Signatur / Datierung: rückseitig unleserlich signiert

• Künstler: nicht erkennbar

• abstrakte Darstellung

• Motiv: abstrakte Darstellung mit Aufschrift „ Baby Zombie“

 

Gebrauchter Zustand mit partiellen Verschmutzungen und Farbfehlstellen. 

 

Der Versand der Ware ist transportversichert bis 500.- €. Ab einem Gebotsbetrag von über 500.- € erhöhen sich die Versandkosten von 9.- auf 15.- €, wodurch der Versand bis 2.500.- € versichert ist.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Winzererstr. 47a
PLZ / Ort:
80797 München
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Marius Thomas
Telefon: 08912528360
E-Mail: internetauktion.13.10@fa149.stv.bayern.de
Abholung:
Ja
Versand:
Deutschland (9,00 EUR)
Zahlungs­methoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Di., 24.05.2022 - 06:15 Uhr
Auktion endete:
Fr., 03.06.2022 - 06:15 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Pfandsache
Verbraucher­hinweis:
Es gelten keine Verbraucher­schutz­bestimmungen nach dem BGB.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).