04.02.2023 23:18:48
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 782547 / Charge: GL 30/22

1 Beckman Hochgeschwindigkeits Zentrifuge Avanti J-30 I


Auktionsende:
Do., 26.01.2023 - 11:34 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
3.000,00 EUR
0 Gebote | 251 mal angesehen
Anbieter:
Julius Kühn-Institut
Ort:
18190 Sanitz
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Beckman Hochgeschwindigkeits Zentrifuge Avanti J-30 I

Hochgeschwindigkeitszentrifuge Avanti J-30

Erzielen Sie mit der Hochleistungszentrifuge Avanti ® J-30I die schnellstmöglichen Trennungen in kürzester Zeit

Ausschwing- und Festwinkelrotoren bieten maximale Trennkräfte von über 100.000 x g bei Drehzahlen bis zu 30.000 U/min

Unübertroffene Beschleunigungs-/Verzögerungsr­aten

4,0 l maximales Fassungsvermögen

 

Zubehör:

Schwingbecherrotor

Festwinkelrotor

 

Das Gerät weist geringe Gebrauchsspuren auf (Kratzer, Kleberrückstände und Staub sind minimal vorhanden) und wurde 1998 beschafft.

 

Die Zentrifuge ist voll funktionsfähig und befindet sich im Erdgeschoss.

Für den Abtransport der Zentrifuge müssen drei Treppenstufen überwunden werden, daher wird Gerät zum Transport empfohlen.

 

Eine CE-Kennzeichnung ist vorhanden.

 

Weitere Daten entnehmen Sie auf Seiten des Herstellers.

 

Abholung innerhalb von 10 Tagen nach Bestätigung des Zahlungseingangs.

 

Vor Ort kann keine Verladehilfe gewährleistet werden.

 

Gültige Personalpapiere und oder die Abholvollmacht im Original sind bei der Abholung mitzuführen.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Rudolf-Schick-Platz 3a
PLZ / Ort:
18190 Sanitz
Bundesland:
Mecklenburg-Vorpommern
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Do., 12.01.2023 - 11:34 Uhr
Auktion endete:
Do., 26.01.2023 - 11:34 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).