18.08.2022 21:58:15
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 762597

1 Bandschleifer Kantenschleifer Scheppach BSM 2010


Auktionsende:
So., 07.08.2022 - 19:34 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
325,00 EUR
31 Gebote | 1769 mal angesehen
Anbieter:
Landkreis Rottal-Inn Kreisbauhof
Ort:
84347 Pfarrkirchen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Bandschleifer Kantenschleifer Scheppach BSM 2010

Hersteller: Scheppach

Art: Bandschleifer

Typ: BSM 2010

Baujahr: 2000

Schleifbandlänge: 2000mm

Schleifbandbreite: 150mm

 

Gerät hat CE-Kennzeichnung. 

Gerät wurde Funktionsfähig 01/2022 außer Betrieb genommen.

 

Bekannte Mängel:

- Die Aufvulkanisierte Fläche unter dem Schleifband ist Defekt.

- Plastikschutz von Schalter (Not-Aus) fehlt.

- optische Mängel wie z.B. Kratzer, Lackabschürfungen und Verschmutzungen.

 

Hinweise:

 
Vor Abgabe eines Angebots wird angeraten, den angebotenen Artikel zu den unten aufgeführten Öffnungszeiten zu besichtigen.
Bei Fragen anrufen unter 08561/ 20918.
 
Das Gerät muss innerhalb 10 Tagen (Mo-Do 7:00-16:00 und fr. 7:00-11:00 Uhr) nach Bestätigung des Zahlungseingangs abgeholt werden.
Eine Verlängerung dieser Frist ist nur in Ausnahmefällen und nur nach Absprache möglich.
Ab Angebotsende fallen nach 20 Tagen Standgebühren i. H. v. 5,00 € pro Tag an, die vom Erwerber zu tragen sind.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Benk 6
PLZ / Ort:
84347 Pfarrkirchen
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Florian Huber
Telefon: 08561/20918
E-Mail: florian.huber@rottal-inn.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Do., 21.07.2022 - 19:34 Uhr
Auktion endete:
So., 07.08.2022 - 19:34 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).