26.11.2022 16:10:47
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 776818

1 BTwin Rockrider, 26 Zoll, schwarz, gebraucht


Auktionsende:
So., 04.12.2022 - 20:00 Uhr
verbleibende Zeit:
8 Tage 3 Std. 49 Min.
85,00 EUR
0 Gebote | 56 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 85,00 EUR
Anbieter:
Polizeipräsidium Rhein-Pfalz (14 weitere Auktionen)
Ort:
67061 Ludwigshafen am Rhein
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 BTwin Rockrider, 26 Zoll, schwarz, gebraucht

Jugendfahrrad, Mountainbike

 

Hersteller BTwin

Modell Rockrider

 

Alu-Frame

schwarz

26 Zoll

ca. 58 cm Rahmenhöhe

 

14 Gänge

2 Handbremsen

 

Weight Agjuster

 

Klingel, Standfuß, mobiles Vorderlicht

Bereifung, wenig Luft

 

*Originalware*

 

Gebraucht, aber in einem sehr guten Zustand. Leichte Kratzer am Rahmen (siehe Bilder).

Üblicher Straßenschmutz und Staubablagerung aufgrund der Standzeit.

 

Besichtigungs- und Abholtermine sind nur zu folgenden Zeiten möglich:

montags bis donnerstags

08:30 Uhr bis 15:30 Uhr

freitags

08:30 Uhr bis 13:30 Uhr

(Keine Abholung an Wochenenden und Feiertagen möglich!)

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Wittelsbachstr. 3
PLZ / Ort:
67061 Ludwigshafen am Rhein
Bundesland:
Rheinland-Pfalz
Ansprechpartner:
Frau Katharina Schneider
Telefon: 0621 - 963 1684
E-Mail: pprheinpfalz.pv4@polizei.rlp.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Do., 24.11.2022 - 20:00 Uhr
Auktion endet:
So., 04.12.2022 - 20:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Sicherstellung/ Beschlagnahme
Verbraucher­hinweis:
Es gelten keine Verbraucher­schutz­bestimmungen nach dem BGB.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).