08.02.2023 08:10:28
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 780961 / Charge: K-BMI-C1150

1 BMW X1 SDrive 18i Benziner


Auktionsende:
Do., 26.01.2023 - 19:07 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
25.000,00 EUR
18 Gebote | 11624 mal angesehen
Anbieter:
Bundesministerium des Innern und für Heimat -Dienststelle Köln- (6 weitere Auktionen)
Ort:
50765 Köln
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 BMW X1 SDrive 18i Benziner
Marke (Hersteller):
BMW
Modell:
X1 sDrive 18i
Fahrzeugart:
Geländewagen/Pickup/SUV
Leistung:
100 kW (135 PS)
Erstzulassung:
04.02.2021
Kilometerstand:
54.425
Kraftstoffart:
Benzin
HU:
02.2024
Getriebeart:
Automatik
Klimatisierung:
ja
Farbe:
Schwarz
Lackierung:
uni-Farben
Anzahl der Türen:
4/5
Schadstoffklasse:
Euro 6

Details siehe Fahrzeugbeschreibung (PDF).

 

Das Fahrzeug befindet sich in einem fahrbereiten, betriebs- und verkehrssicheren Zustand.

 

Besichtigung und Abholung sind grundsätzlich nur nach vorheriger Terminabsprache möglich.


Weitere Auktionen von uns sehen Sie, wenn Sie im Bereich „Filter“ bei UMKREIS die Postleitzahl „50765
eingeben und dann unter Umkreis „OHNE“ auswählen.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
auf Anfrage beim Ansprechpartner
PLZ / Ort:
50765 Köln
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Ansprechpartner KFZ
Telefon: 0151-15902406 u. 0175-7060427
E-Mail: Jahreswagenverkauf@bmi-koeln.bund.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mi., 04.01.2023 - 19:00 Uhr
Auktion endete:
Do., 26.01.2023 - 19:07 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).