07.10.2022 15:31:58
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 768484

1 BMW Kombilimousine


Auktionsende:
Mo., 26.09.2022 - 11:06 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
5.859,00 EUR
93 Gebote | 2395 mal angesehen
Anbieter:
Stadt Sarstedt
Ort:
31157 Sarstedt
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 BMW Kombilimousine

Das KFZ wird ohne Gutachten angeboten.

Es wird ausdrücklich als Bastlerfahrzeug/Teilespender versteigert.

 

Fahrzeugbeschreibung:

Hersteller: BMW

Typ/Verkaufsbezeichnung: 3er Reihe

Aufbauart: Geschlossen

Erstzulassung: 30.08.2011

Emmissionsklasse: Euro5

Getriebeart: Automatikgetriebe

Kraftstoffart: Diesel

Farbe: braun

Anzahl der Türen: 4

Fahrleistung: unbekannt

 

 

Beschreibung:

 

· Innenraum Sitze Abnutzungsspuren

· Beule mittig hintere Stoßstange

 

Eine Sichtprüfung von außen wurde vorgenommen. Das Fahrzeug ist von außen verschmutzt. Es konnten keine Beulen oder tiefe Lackschäden festgestellt werden. Es sind altersbedingte Abnutzungs- und Gebrauchsspuren vorhanden.

 

Der Motorraum wurde nicht eingesehen. Es sind keine Fahrzeugpapiere oder Fahrzeugschlüssel vorhanden. Unterlagen zur Hauptuntersuchung sind nicht vorhanden.

 

Das Fahrzeug ist verschlossen und ist direkt vor Ort durch den Auktionsgewinner in Anwesenheit eines Mitarbeiters der Stadt Sarstedt zu öffnen. Alle hierbei gefundenen Sachen und Gegenstände, die gegen gesetzliche Vorschriften verstoßen, werden vom Anbieter einbehalten und gehören nicht zur Auktion.

 

Das Fahrzeug ist abgemeldet und eventuell nicht fahrbereit und nicht verkehrssicher. Es ist daher bei Abholung auf einen Anhänger oder Autotransporter zu verladen, ansonsten erfolgt keine Herausgabe des Fahrzeuges.

 

Eine Besichtigung des Fahrzeuges wird angeboten. Eine Terminabsprache ist unbedingt erforderlich.

 

Das Fahrzeug muss binnen 10 Werktagen nach Beendigung der Auktion und Mitteilung der Abwicklungsmodalitäten abgeholt werden. Danach fallen Standgebühren in Höhe von 10 Euro pro Tag an.

 

Bei Überschreitung der Abholfrist, müssen die Verwahrkosten direkt vor Ort bei Fahrzeugübergabe entrichtet werden.

 

Auf Wunsch erhält der Erwerber den Nachweis, dass das Fahrzeug im Rahmen einer öffentlichen Versteigerung erworben wurde. Damit können bei der zuständigen Zulassungsbehörde neue Fahrzeugpapiere beantragt werden. Die Einhaltung der zulassungsrechtlichen Bestimmungen obliegen alleinig dem Ersteigerer.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
auf Anfrage beim Ansprechpartner
PLZ / Ort:
31157 Sarstedt
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Herr Sven Janisch
Telefon: 0506680575
E-Mail: sven.janisch@sarstedt.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Lager-/ Verwahrkosten:
Es fallen täglich 10,00 EUR Verwahr- bzw. Lagergebühren bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist an.
Auktion startete:
Mo., 12.09.2022 - 10:53 Uhr
Auktion endete:
Mo., 26.09.2022 - 11:06 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Sicherstellung/ Beschlagnahme
Verbraucher­hinweis:
Es gelten keine Verbraucher­schutz­bestimmungen nach dem BGB.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).