06.10.2022 15:20:20
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 768799

1 BMW 730d xDrive


Auktionsende:
Mi., 12.10.2022 - 12:00 Uhr
verbleibende Zeit:
5 Tage 20 Std. 39 Min.
16.600,00 EUR
74 Gebote | 10305 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 16.700,00 EUR
Anbieter:
Finanzamt Friedberg
Ort:
61169 Friedberg (Hessen)
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 BMW 730d xDrive
Marke (Hersteller):
BMW
Modell:
730d xDrive
Fahrzeugart:
Limousine
Leistung:
190 kW (258 PS)
Erstzulassung:
29.10.2014
Kilometerstand:
194.124
Kraftstoffart:
Diesel
HU:
05.2024
Getriebeart:
Automatik
Klimatisierung:
ja
Farbe:
Black Sapphire Metallic
Lackierung:
metallic
Anzahl der Türen:
4/5
Schadstoffklasse:
Euro 5

Das Fahrzeug wurde zuletzt bei der Überführungsfahrt am 05.07.2022 bewegt.

 

Das Fahrzeug weist Beschädigung am Lack und repariete Unfallschäden auf. Die genauen Einzehlheiten können der beigefügten Wertermittlung und den Lichtbildern entnommen werden. Der PKW hat 2 Vorbesitzer.

 

Die Zulassungsbescheinigungen Teil I und Teil II liegen vor. Es wird eine Bescheinung ausgesetellt, dass der PKW im Rahmen des Vollstreckungsverfahren erworben wurde.

 

Es liegen beide Zündschlüssel und eine Fernbedienung für die Standheizung vor.

Zusatzdokument

PDF-Dokument Wertermittlung (PDF)

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
auf Anfrage beim Ansprechpartner
PLZ / Ort:
61169 Friedberg (Hessen)
Bundesland:
Hessen
Ansprechpartner:
Frau Tkotsch
Telefon: 06031-49-6234
E-Mail: poststelle@fa-fbg.hessen.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mi., 14.09.2022 - 12:00 Uhr
Auktion endet:
Mi., 12.10.2022 - 12:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Pfandsache
Verbraucher­hinweis:
Es gelten keine Verbraucher­schutz­bestimmungen nach dem BGB.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).