04.02.2023 22:30:45
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 783653 / Charge: 420-38-529 2021

1 BMW 320 d Touring nicht fahrbereit


Auktionsende:
Mo., 06.02.2023 - 13:46 Uhr
verbleibende Zeit:
1 Tag 15 Std. 15 Min.
300,00 EUR
0 Gebote | 1415 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 300,00 EUR
Anbieter:
Polizeidirektion Süd -Land Brandenburg-
Ort:
15745 Wildau
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 BMW 320 d Touring nicht fahrbereit

Bei dem Mitte 2021 sichergestellten Fahrzeug handelt es sich um einen 12/1999 erstmalig zugelassenen metallicgrauen BMW 320 d Touring mit einem100 kW-Dieselmotor. Der Lack ist in einem schlechten Zustand und hat überall kleine Kratzer und leichte Dellen. Zudem weist die Karosserie an den Schwellern, allen Radhäusern und Türpfalzen Rostblasen auf, welche bereits den Lack durchbrochen haben. Die Heckklappe und der Frontkotflügel an der Fahrerseite wurden unfachmännisch repariert bzw. lackiert. Die Frontscheinwerfergläser sind fast blind. Bei der Fahrertür fehlt die Scheibe. Diese wurde mittels Folie abgehangen, jedoch ist der Fahrzeuginnenraum, welcher ungepflegt und stark abgenutzt ist, feucht. 

Das Lenkrad ist auf der linken Seite beschädigt und die vorhandenen vorderen Sitze, speziell der Fahrersitz, stark abgenutzt. Eine Funktionsüberprüfung der vorhandenen Klimaautomatik fand nicht statt und wird hiermit als defekt angegeben.

Der Motor ist ölfeucht. Die HU ist seit 05/2021 abgelaufen. Im Motorraum ist ein Zettel mit dem Hinweis, dass 01/2020 bei einer Laufleistung von 252.913 km ein Ölwechsel durchgeführt wurde. Ob hier auch andere Wartungsarbeiten durchgeführt wurden, scheint fraglich. 

Die Fahrzeugschlüssel und -papiere (Zulassung) sind nicht vorhanden.

Aufgrund des augenscheinlich schlechten Zustandes wird das Fahrzeug, welches insgesamt 7 (notierte) Vorbesitzer hatte, als defekt, nicht fahrtauglich und nicht verkehrssicher eingeschätzt.

Bei der Übergabe ist der BMW leergeräumt und somit frei von Wertgegenständen und sonstig verbotenen Sachen.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
auf Anfrage beim Ansprechpartner
PLZ / Ort:
15745 Wildau
Bundesland:
Brandenburg
Ansprechpartner:
Herr Maik Thiel
Telefon: 0355 4937 2223
E-Mail: maik.thiel@polizei.brandenburg.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Lager-/ Verwahrkosten:
Es fallen täglich 2,50 EUR Verwahr- bzw. Lagergebühren bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist an.
Auktion startete:
Do., 19.01.2023 - 13:46 Uhr
Auktion endet:
Mo., 06.02.2023 - 13:46 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Sicherstellung/ Beschlagnahme
Verbraucher­hinweis:
Es gelten keine Verbraucher­schutz­bestimmungen nach dem BGB.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).