04.12.2022 02:56:42
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 776672 / Charge: B 588/3

1 Auslegemäher Fischer DZ 2.40


Auktionsende:
Fr., 02.12.2022 - 08:38 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
3.600,00 EUR
31 Gebote | 1136 mal angesehen
Anbieter:
Zentralfinanzamt Nürnberg (251 weitere Auktionen)
Ort:
92318 Neumarkt i.d.OPf.
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Auslegemäher Fischer DZ 2.40

Versteigert wird ein Auslegemäher Fischer DZ 2.40.

Das Auslegemähgerät war im Einsatz für das Wasserwirtschaftsamt Regensburg, Flussmeisterstelle Neumarkt.

 

Technische Daten:

Baujahr: 2003

SN: 75400284

Gewicht: 360 kg.

Betriebsdruck: 130 Bar

Transportmaße: Höhe ca. 2450 mm, Breite ca. 2100 mm, Tiefe ca. 1300 mm

Mit Konstruktion von Zappator (siehe Typenschild)

Mit Dreipunktaufnahme Kategorie 1

Mit Zapfwellenantrieb mit 540 U / min

Mit 3 doppelwirkenden Hydraulikanschlüssen

Mit Zapfwelle

Mit zwei austauschbaren Mähschuhen für Mähbreite 1,70 m und Mähbreite 1,20 m, mit je 4 Paar Messern

Mit Abstellfüßen und Tastrad

Mit CE-Kennung

Ohne Papiere

 

Zustand:

Der Auslegemäher ist voll funktionstüchtig.

Der Auslegemäher wurde in einer Gerätehalle gelagert und hat nur minimale Korrosion.

Die Mähmesser haben Flugrost.

Das Gerät hat Lackbechädigungen und Schrammen.

 

Querverweis:

Der Auslegemäher war im Einsatz mit einem Metrac Reform H7.

Der Metrac wird zeitgleich zum Auslegemäher zur Versteigerung angeboten unter der Auktios ID: 776620

 

Auktionsabwicklung:

Besichtigungs- und Abholungstermin sind vorab telefonisch zu vereinbaren.

Die Telefonzeiten sind täglich von 08:00 Uhr - 12:00 Uhr.

Ansprechpartner vor Ort ist der Flussmeister Herr Hornauer Tel: 09181/510610

Mit Abgabe seines Gebots verpflichtet sich der Höchstbietende sein Gebot innerhalb von 10 Tagen nach Zuschlagserteilung auf das Konto der Finanzkasse zu überweisen.

Mit Abgabe seines Gebots verpflichtet sich der Höchstbietende den ersteigerten Gegenstand innerhalb von 3 Wochen abzuholen.

Nach Ablauf der Abholungsfrist fallen vor Ort Standgebühren an.

Vor Ort wird aus versicherungstechnischen Gründen keine Verladehilfe geleistet.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Georg-Schuierer-Weg 1
Adresszusatz:
Flussmeisterstelle Neumarkt
PLZ / Ort:
92318 Neumarkt i.d.OPf.
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Achim Meyer
Telefon: 0173/8853323
E-Mail: internetauktion.09@fa241.stv.bayern.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Lager-/ Verwahrkosten:
Es fallen täglich 10,00 EUR Verwahr- bzw. Lagergebühren bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist an.
Auktion startete:
Fr., 18.11.2022 - 08:15 Uhr
Auktion endete:
Fr., 02.12.2022 - 08:38 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).