29.06.2022 00:24:37
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 759184 / Charge: Inventar-Nr. 63011663

1 Aufsitzmäher ohne Mähwerk, Gianni Ferrari, Typ PG 180, mit Anbaugerät


Auktionsende:
Mo., 11.07.2022 - 10:00 Uhr
verbleibende Zeit:
12 Tage 9 Std. 35 Min.
260,00 EUR
2 Gebote | 1035 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 270,00 EUR
Anbieter:
Technische Betriebe Solingen (3 weitere Auktionen)
Ort:
42719 Solingen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Aufsitzmäher ohne Mähwerk, Gianni Ferrari, Typ PG 180, mit Anbaugerät

Aufsitzmäher (ohne Mähwerk) mit Kunstrasenpflegegerät

Fabrikat: Gianni Ferrari, Typ PG 180

Fahrgestell-Nr.PD06382902S

Leistung kw: nicht bekannt

Maße Anbaugerät: vorne 120 cm breit, Länge ca. 100 cm

Auffangbehälter Entleerung über Kippvorrichtung / Heckklappe

Betriebsstunden geschätzt: 772

Kraftstoff: Diesel

Erstinbetriebnahme: 07.06.2006

 

kein Voreigentümer / keine Fahrzeugpapiere - nur Kundendiensthandbuch vorhanden.

 

- Verkleidung Lenksäule beschädigt bzw. gebrochen

- Ansaugrohr vorne beschädigt

- Sitz soweit in Ordnung, nur kleine Löcher

- Motor Verschleißgrenze erreicht

- insgesamt starke Gebrauchsspuren, stark verschmutzt

 

Das Fahrzeug ist nicht einsatzbereit!

Weitere im Bild sichtbare Gegenstände sind nicht Bestandteil der Auktion!

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Dültgenstaler Str. 61
PLZ / Ort:
42719 Solingen
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Tim Okon
Telefon: 0212 - 290 4403
E-Mail: t.okon@solingen.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mi., 22.06.2022 - 10:00 Uhr
Auktion endet:
Mo., 11.07.2022 - 10:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).