06.02.2023 14:26:47
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 784258

1 Apple iPhone 1. Generation 8GB -Sammlerstück-


Auktionsende:
Mo., 13.02.2023 - 16:00 Uhr
verbleibende Zeit:
7 Tage 1 Std. 33 Min.
1.850,00 EUR
0 Gebote | 2938 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 1.850,00 EUR
Anbieter:
Stadtverwaltung Vaihingen an der Enz -Ordnungsamt-Bürgerservice- (3 weitere Auktionen)
Ort:
71665 Vaihingen an der Enz
Abholung:
Ja
Versand:
Deutschland (12,00 EUR)
EU (48,00 EUR)
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Apple iPhone 1. Generation 8GB -Sammlerstück-

Das zu versteigernde Gerät ist eine Fundsache, die rechtmäßig in das Eigentum der Stadt Vaihingen an der Enz übergegangen ist. Es handelt sich um Originalware, die ohne Zubehör (Ladekabel und OVP) versteigert wird.

Es sind keine Kratzer auf dem Display vorhanden. Eine leichte Abstoßung an der linken Umrandung ist vorhanden. Auf der Rückseite sind leichte Kratzer vorhanden.

Das Handy ist voll funktionsfähig

Versteckte Mängel können nicht ausgeschlossen werden.

Alle Daten sind vollständig gelöscht

 

 

Artikelbeschreibung:

Entwickler: Apple

Hersteller: Foxconn

Veröffentlichung: 09. November 2007

Interner Speicher: 8GB

Model-Nr: A1203

Serien-Nr: 7U742KBXWH8

CE-Kennzeichnung vorhanden

IMEI-Nummer vorhanden

Keine Sim Karte vorhanden

Echtheit geprüft

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Marktplatz 1
PLZ / Ort:
71665 Vaihingen an der Enz
Bundesland:
Baden-Württemberg
Ansprechpartner:
Frau Medina Sadiku
Telefon: 0704218281
E-Mail: m.sadiku@vaihingen.de
Abholung:
Ja
Versand:
Deutschland (12,00 EUR)
EU (48,00 EUR)
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mo., 23.01.2023 - 16:00 Uhr
Auktion endet:
Mo., 13.02.2023 - 16:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Sonstige Sache
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).