03.12.2020 02:26:21
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 679521 / Charge: Anhänger

1 Anhänger Partenheimer KA "Teileträger"


Auktionsende:
Mo., 23.11.2020 - 10:34 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
1.530,00 EUR
39 Gebote | 2167 mal angesehen
Anbieter:
Märkischer Stadtbetrieb Iserlohn/Hemer AöR
Ort:
58636 Iserlohn
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Anhänger Partenheimer KA "Teileträger"

Anbieter: Märkischer Stadtbetrieb Iserlohn/Hemer AöR

 

Amtl. Kennzeichen: MK-2118

 

Erstzulassung: 20.07.2000

 

Betriebsstunden (h): -

 

Aufbau / Türen: geschlossener Kasten / 1

 

Nächste HU / AU:   abgelaufen

 

Fahrzeughersteller: Partenheimer

 

Lackierung: weiß

 

Typ: KA

 

Fahrgestell-Nr.: 8886

 

zul. Ges.-Gewicht (kg): 2.000

 

Motornummer: -

 

Anzahl Vorbesitzer: n. bek.

 

Antriebsart: -

 

Bereifungsgröße: 175/80 R14 88T

 

Bereifungszustand (mm): vo/li: 7,0/7,0 vo/re: 7,0/7,0

 

Maße über alles (mm): Länge: 4.500 Breite: 2.000  Höhe: 2.720


Besonderes:

Das Fahrzeug wird als defekt und Teileträger versteigert!

Bremsanlage defekt, Anhänger nicht rollfähig, Kastenaufbau bemalt, Radabdeckungen gebrochen,
Schlussleuchte links gebrochen,

 

 

Wert des Fahrzeuges 200,00 EURO

In Worten: -zweihundert-

Die auf den 20.11.2019 bezogene Bewertung des vorstehend beschriebenen Objektes führt auf der Basis der UNION-Bewertungsrichtlinien sowie unter Berücksichtigung sonstiger wertbeeinflussender Faktoren zu vorstehendem Ergebnis.

 

Es wird angeraten, das Fahrzeug vor Gebotsabgabe zu besichtigen.
Besichtigung und Abholung nur nach vorheriger Terminvereinbarung.
Für die Organisation von erforderlicher Verladetechnik ist der Bieter verantwortlich.

Das Fahrzeug ist abgemeldet.

 

 

Das Fahrzeug muss innerhalb von 14 Tage (Montag bis Donnerstag von 8 - 15 und
Freitag von 8 - 12 Uhr) nach Bestätigung des Zahlungseingangs abgeholt werden!
Eine Verlängerung dieser Frist ist nur in Ausnahmefällen und nur nach Absprache möglich.
Es fallen danach Standgebühren i. H. v. 5,00 € pro Tag an, die vom Erwerber zu tragen sind.
Sollte das Fahrzeug innerhalb der (in Ausnahmefällen verlängerten) Frist nicht vollständig
bezahlt und abgeholt sein, wird das Fahrzeug nach den AGB der Zoll-Auktion neu versteigert
und ggf. Schadensersatz (§ 6 der AGB) eingefordert.

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Corunnastr. 4
Adresszusatz:
Märkischer Stadtbetrieb SIH
PLZ / Ort:
58636 Iserlohn
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Sattler, Telefon: 02371 217 2879
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Do., 12.11.2020 - 10:31 Uhr
Auktion endete:
Mo., 23.11.2020 - 10:34 Uhr