23.07.2024 06:58:25
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 855952 / Charge: TBR1/2301

1 Anhänger Blomenroehr Typ 875, SDAH Kipper offener Kasten


Auktionsende:
Fr., 26.07.2024 - 08:28 Uhr
verbleibende Zeit:
3 Tage 1 Std. 29 Min.
4.150,00 EUR
18 Gebote | 2162 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 4.200,00 EUR
Anbieter:
Technische Betriebe Remscheid
Ort:
42855 Remscheid
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Anhänger Blomenroehr Typ 875, SDAH Kipper offener Kasten

Gegenstand der Auktion ist das im Text beschriebene Fahrzeug. Andere Fahrzeuge, Geräte & Gegenstände, die auf den Fotos zu sehen sind, gehören nicht zur Auktion!

 

Der Anhänger stammt aus zweiter Hand und wurde im Kommunalbetrieb eingesetzt. Bis zu seiner Außerbetriebsetzung am 25.06.2024 war der Anhänger fahrbereit. Der Anhänger wird aufgrund einer Ersatzbeschaffung veräußert.

Die Fahrzeugpapiere sind vorhanden. Die Fahrzeugbeschreibung erfolgt aufgrund äußerer Inaugenscheinnahme bzw. an Hand der Daten aus den Fahrzeugpapieren / Zulassungsdaten.

 

Fahrgestell:

Hersteller: Blomenroehr

Typ: 875/9000

Bezeichnung: SDAH Kipper off. Kasten

Fahrzeug-Ident.-Nr.: W09875209YGB34054

Schlüsselnummer: zu 2.1: 6384, zu 2.2: 00000000-

Achsen: 2

Erstzulassung: 18.02.2000

HU: 12/2024

Zul. Gesamtgewicht: 9.000 kg

Leergewicht: 2.520 kg

Achslast vorne: 500 kg

Achslast hinten: 8.500 kg

Länge: 6.510 mm

Breite: 2.450 mm

Höhe: 1.570 mm

Bereifung Vorderachse: 215/75 R17,5 135/133J

Bereifung Hinterachse: 215/75 R17,5 135/133J

 

Fahrzeug-Eckdaten:

 

· Modell: 9 t Zentralachsanhänger

· Farbe: Kommunalorange RAL 2011

· Achsabstand: 990 mm

· Nutzlast: 6.480 kg

· Kipperaufbau: 3-Seitenkipper, werkseitig von Blomenroehr verbaut

 

 

Zugeinrichtung:

· Blomenroehr, Typ TPN100166654,

· Länge: 550 mm

· DC-Wert: 78 kN

· V-Wert: 29 kN

· Stützlast: 1.000 kg

 

 

 

Festgestellte wertbeeinflussende Faktoren:

 

  • Leichter Ölverlust an der Kipperhydraulik
  • Hydraulikleitung für Kipperaufbau beschädigt / überaltert
  • Kipperaufbau und Fahrgestell teils stark korrodiert
  • Bordwandverschlüsse teilweise schwergängig
  • Zurrösen teilweise schwergängig / fest
  • Reifen sind porös
  • Fahrzeug weist dem Alter und Einsatz entsprechende Gebrauchsspuren, wie Lackschäden, Beulen, Dellen, Kratzer und Roststellen auf

 

 

Sonstiges:

Die Wartung wurde jährlich in betriebseigener Werkstatt durchgeführt

 

Es wird empfohlen, das Fahrzeug

vor Angebotsabgabe zu besichtigen (Terminabsprache).

 

Ansprechpartner:

Für technische Fragen und Besichtigungstermin

Werkstatt:

Tel.: 02191 / 16-2406 – Herr Ueberholz

Tel.: 02191 / 16-2318 – Herr Emde, Werkstattmeister

 

 

Nach Bestätigung des Zahlungseingangs muss das Fahrzeug innerhalb der Abholfrist (Montag bis Donnerstag von 8 - 14 und Freitag von 8 - 10 Uhr) abgeholt werden!

 

Auktionsabwicklung: Abholung nach Zahlungseingang.

 

Abholort: Lenneper Str. 57 ,42853 Remscheid

 

Für die Verladung und Ladungssicherung ist der Abholer zuständig!

Es kann keine Hilfe geleistet werden!

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Lenneper Str. 57
PLZ / Ort:
42855 Remscheid
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Lager-/ Verwahrkosten:
Es fallen täglich 20,00 EUR Verwahr- bzw. Lagergebühren bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist an.
Auktion startete:
Mo., 01.07.2024 - 08:28 Uhr
Auktion endet:
Fr., 26.07.2024 - 08:28 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).