23.01.2021 22:16:44
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 685886 / Charge: 1718

1 Anbauschlegelmulcher, Hersteller Agritec, passend für Kleinschlepper oder Geräteträger im Front- oder Heckbetrieb (als Ersatzteilspender)


Auktionsende:
Mo., 08.02.2021 - 10:10 Uhr
verbleibende Zeit:
15 Tage 11 Std. 53 Min.
260,00 EUR
2 Gebote | 1624 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 270,00 EUR
Anbieter:
Stadt Dinslaken - Die Bürgermeisterin- GB 8 DIN-Service
Ort:
46539 Dinslaken
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Anbauschlegelmulcher, Hersteller Agritec, passend für Kleinschlepper oder Geräteträger im Front- oder Heckbetrieb (als Ersatzteilspender)

Versteigert wird ein Anbauschlegelmulcher vom Hersteller Agritec, welcher passend für Kleinschlepper oder Geräteträger im Front- oder Heckbetrieb über Zapfwelle ist (als Ersatzteilspender nutzbar)

 

 

 

Der Anbauschlegelmulcher wurde in der kommunalen Grünflächenunterhaltung eingesetzt.

 

 

Beschreibung:

 

 

Kaufdatum: 10.06.2013

 

Gerätetyp: GF50-160V

 

Geräteidentifikationsnummer: 355GS50160

 

UVV: fällig

 

Der Anbauschlegelmulcher weist Risse, Löcher, Kratzer, Beulen, Schleifspuren, Rost und Lackschäden auf.

 

Die Welle des Anbaugerätes ist ausgeschlagen.

 

Dreipunktaufnahme

 

Hydraulischer Seitenverschub

 

Regelmäßige Inspektionen und Wartungen wurden durch die eigene Werkstatt durchgeführt.

 

Eine CE-Kennzeichnung ist vorhanden.

 

Das Anbaugerät ist aktuell nicht funktionsfähig.

 

Die gesamte Geräteakte wird bei Übergabe des Anbauschlegelmulchers ausgehändigt. 

 

Ein Gutachten zur Wertermittlung wurde nicht durchgeführt. 

 

Eine Besichtigung vor Gebotsabgabe wird dringend empfohlen. 

 

Die Besichtigung und Abholung des Anbauschlegelmulchers erfolgt nur nach vorheriger Terminvereinbarung. 

 

Die Abholung ist durch den neuen Eigentümer eigenverantwortlich zu organisieren und durchzuführen.

 

Aus haftungsrechtlichen Gründen kann keine Verladungshilfe und keine Unterstützung gewährt werden.

 

Die Zahlung und Abholung hat nach den Bedingungen der Zollauktion innerhalb von 14 Tagen nach Beendigung der Auktion zu erfolgen. 

 

Die Übernahme des Anbaugerätes erfolgt nach Zuschlag und Zahlung durch den Erwerber. Eine Verlängerung dieser Frist ist nur in Ausnahmefällen und nur nach Absprache möglich. 

 

Die Gegenstandsbeschreibung erfolgte nach bestem Wissen und Gewissen. Es erfolgte keine Geräteuntersuchung durch ein zertifiziertes Unternehmen, ein offizielles Wertgutachten liegt nicht vor. Die Wertermittlung erfolgte durch die eigene Werkstatt und Internet-Recherche.

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Otto-Lilienthal-Str. 16
Adresszusatz:
DIN-Service
PLZ / Ort:
46539 Dinslaken
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Ulrich Gansser, Telefon: +49 (0)2064 66 610
Herr Bernd Hobler, Telefon: +49 (0)2064 66 730
Herr Danny Moche, Telefon: +49 (0)2064 66 683
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Fr., 08.01.2021 - 10:10 Uhr
Auktion endet:
Mo., 08.02.2021 - 10:10 Uhr