30.06.2022 06:11:44
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 759749 / Charge: Inventar-Nr. 63016601

1 Anbaugerät Wildkrautbürste, Kersten, UBS-Line


Auktionsende:
Mo., 11.07.2022 - 10:30 Uhr
verbleibende Zeit:
11 Tage 4 Std. 18 Min.
50,00 EUR
0 Gebote | 446 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 50,00 EUR
Anbieter:
Technische Betriebe Solingen (3 weitere Auktionen)
Ort:
42719 Solingen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Anbaugerät Wildkrautbürste, Kersten, UBS-Line

Anbaugerät Wildkrautbürste mit Büschelbesatz

Hersteller: Kersten UBS Line

Durchmesser 50 cm

Alter geschätzt 25 Jahre

Zapfwellenantrieb speziell für Kersten

 

kein Voreigentümer

 

- Auswurfschürze Halterung verbogen

- Gummischürze ausgehärtet

- starke Gebrauchsspure und Korrosionsschäden

- diverse Nacharbeiten an Grundrahmen

 

Eine aktuelle Funktionsprüfung wurde nicht durchgeführt. Aufgrund der langen Standzeit sollte vor einer Wiederinbetriebnahme eine umfangreiche Wartung durchgeführt werden.

 

Weitere sichtbare Gegenstände sind nicht Bestandteil dieser Auktion.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Dültgenstaler Str. 61
PLZ / Ort:
42719 Solingen
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Tim Okon
Telefon: 0212 - 290 4403
E-Mail: t.okon@solingen.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 24.06.2022 - 10:30 Uhr
Auktion endet:
Mo., 11.07.2022 - 10:30 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).