24.05.2022 07:48:46
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 753472

1 Akku-Kappschienen-Säge im Transportkoffer von Mafell mit 2 Akkus und Ladegerät


Auktionsende:
Mo., 30.05.2022 - 12:00 Uhr
verbleibende Zeit:
6 Tage 4 Std. 11 Min.
850,00 EUR
1 Gebot | 1403 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 870,00 EUR
Anbieter:
Finanzamt Stadthagen (14 weitere Auktionen)
Ort:
31655 Stadthagen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Akku-Kappschienen-Säge im Transportkoffer von Mafell mit 2 Akkus und Ladegerät

Hier kommt eine Kappschienensäge der Firma Mafell im Transportkoffer

zur Versteigerung. Die Kappschiene ist Teil der Auktion.

Die Herstellerbezeichnung der Maschine lautet KSS 50 18 M bi.

Die Herstellerbezeichnung der Schiene lautet KSS M.

Es liegen keine Unterlagen zu dieser Maschine vor.

Der Staubsack fehlt.

 

Es sind 2 Akkus und ein Ladegerät vorhanden.

Die Maschine konnte mit beiden Akkus kurz betrieben werden.

Das Ladegerät wurde bei beiden Akkus kurz getestet. Beide

Akkus konnten in der Zeit geladen werden.

Bei dem kurzen Testlauf mit beiden Akkus ist der Motor

ohne auffällige Geräusche oder Schläge gelaufen.

Die Motorbremse hatte dabei Funktion.

Ebenso haben alle Verstellmöglichkeiten der Säge sowie die

Wellenbremse zum Blattwechsel Funktion.

Der Schneidschutz lässt sich einwandfrei bewegen und

kommt selbstständig zurück.

Die Kappschiene hat eine Winkelfunktion. Die Verstellung

in eine Winkelschnittposition ist einwandfrei möglich.

Die Schiene hat einen Fixpunkt und einen Verstellpunkt.

Mit der Schiene können Winkelschnitte von -60 bis + 60 Grad ausgeführt werden.

Der Verstellpunkt hat bei positiven Winkeln bei 0,22,5,45 und 60 Grad

einen Fixierpunkt. Bei der Einstellung im Negativbereich fehlt der

Fixierpunkt bei 60 Grad.

Die Schiene hat einen "Safe Park" Bereich in dem die Säge

mit der Schiene gemeinsam transportiert werden kann.

Dieser Safe Park Bereich hat Funktion.

 

An der gesamten Säge gibt es leichte Kratzer und kleine

Anstosssungen die durch den Gebrauch verursacht wurden.

Ein Hinweis auf eine unsachgemäße Handhabung konnte

nicht festgestellt werden.

Beulen, Dellen oder Verformungen konnten weder am Gehäuse

noch am Sägetisch festgestellt werden.

Die Säge und Schiene sind optisch in einem guten Zustand.

Eine CE Kennzeichnung ist vorhanden.

Im Internet können problemlos Informationen zu den

technischen Daten oder den Einsatzmöglichkeiten gefunden werden.

Zur weiteren Beurteilung wird auf die beigefügten Bilder verwiesen.

 

Technische Daten:

Baujahr 2020

Leistung 18 Volt Akku-Leistung

Schwenkbereich bis 45 Grad

Schnittlänge auf der Schiene 407 mm

Nennleerlaufdrehzahl 4450 U/min

Schnitttiefe mit Schiene 0-52 mm bei 0 Grad Neigung

Schnitttiefe mit Schiene 0-42 mm bei 45 Grad Neigung

Schnitttiefe ohne Schiene 0-58 mm bei 0 Grad Neigung

Schnitttiefe ohne Schiene 0-48mm bei 45 Grad Neigung

Bohrung Sägeblattaufnahme 20 mm

Max. Sägeblatt Durchmesser 168 mm

Größe Transportkasten L x T x H ca. 78,5cm x ca. 30,0 cm x ca. 28,0 cm

 

Eine Besichtigung der Säge ist nach vorheriger Terminabsprache möglich.

Telefonische Rückfragen sind jederzeit möglich.

Es kommen nur die beschriebenen Gegenstände zur Versteigerung.

Andere ersichtlichen Gegenstände sind nicht Teil der Auktion.

Eine Versendung ist nicht möglich.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Schloßbezirk 2
Adresszusatz:
Schloss
PLZ / Ort:
31655 Stadthagen
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mo., 02.05.2022 - 12:00 Uhr
Auktion endet:
Mo., 30.05.2022 - 12:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Pfandsache
Verbraucher­hinweis:
Es gelten keine Verbraucher­schutz­bestimmungen nach dem BGB.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).