07.10.2022 15:23:43
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 765795

1 Aerefizierer mit Zapfwellenantrieb


Auktionsende:
Sa., 24.09.2022 - 10:43 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
640,00 EUR
6 Gebote | 1529 mal angesehen
Anbieter:
Stadt Lahr
Ort:
77933 Lahr
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Aerefizierer mit Zapfwellenantrieb

Zur Versteigerung steht ein Aerifizierer mit Zapfwellenantrieb in einem gebrauchten und funktionsfähigem Zustand. Das Gerät hat gebrauchsspuren (leichte Kratzer, Farbe etwas ausgebleicht), keine Roststellen, keine Dellen und sollte gereinigt werden. In unserer Werkstatt wurde der Aerifizierer regelmäßig gewartet. Die Montage erfolgt an Kleintraktoren am hinteren Dreipunkt. Der Abstand der Unterlenkerbolzen vom Dreipunkt beträgt ca. 66 cm und die Höhe vom Bolzen des Oberlenkers zu den Bolzen vom Unterlenker beträgt ca. 51 cm. Über Gleitkufen wird der Aerifiziere über die Rasenfläche gezogen. Die Schlitztiefe kann manuell eingestellt werden. 

 

Hersteller: unbekannt

Arbeitsbreite 125 cm

Aufhängung: Heckdreipunkt Typ 1

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Gutleutstr. 23
PLZ / Ort:
77933 Lahr
Bundesland:
Baden-Württemberg
Ansprechpartner:
Herr Patrick Obergföll
Telefon: 07821 / 9146-12
E-Mail: patrick.obergfoell@lahr.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mi., 24.08.2022 - 10:43 Uhr
Auktion endete:
Sa., 24.09.2022 - 10:43 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).