18.08.2022 23:22:06
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 762838 / Charge: WF-2026

1 Abrollkipper mit Ladekran MAN / TGA 26.363 6x2*4 BL


Auktionsende:
Fr., 12.08.2022 - 10:21 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
27.600,00 EUR
78 Gebote | 3005 mal angesehen
Anbieter:
Landkreis Wolfenbüttel - Abfallwirtschaftsbetrieb
Ort:
38300 Wolfenbüttel
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Abrollkipper mit Ladekran MAN / TGA 26.363 6x2*4 BL

Abrollkipper mit Ladekran MAN / TGA 26.363 6x2*4 BL

Fabrikat: MAN 

Typ / Untertyp: TGA 26.363 6x2*4 BL

Fahrzeug-Ident-Nummer: WMAH17ZZZ4W052018

Hubraum: 11967 ccm / 265 kw

Motorart: Diesel

Plätze: 2

KBA-Nr.: 7731602

Leer- / zul. Gesamtgewicht: 14510 kg / 26000 kg

Länge / Breite / Höhe: 9210 mm / 2500 mm / 3900 mm

Reifendimension vorne / hinten: 385/65 R 22,5 / 315/80 R 22,5

Radstand: 1350 mm

Achslast vorn / hinten: 9000 kg / 19000 kg

Erstzulassung: 03.12.2003

Letzte Zulassung: 03.12.2003

Anzahl der Vorbesitzer: 0

Nächste HU / SP: 12.2022 / 06.2022

Laufleistung abgelesen: 391008 km

Farbe: Tieforange

Lackart: Uni

Fahrzeugzustand: mittel

Besichtigungszustand: unzerlegt, fahrbereit, verkehrssicher

Serien/Sonderausstattung: siehe Fahrzeugbewertung

Zusatzdokument

PDF-Dokument Gutachten (PDF)

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
In den Schönen Morgen 1
Adresszusatz:
ALW Betriebshof
PLZ / Ort:
38300 Wolfenbüttel
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Herr Dirk Roloff
Telefon: 05331 / 908428
E-Mail: d.roloff@alw-wf.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 22.07.2022 - 10:00 Uhr
Auktion endete:
Fr., 12.08.2022 - 10:21 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).