02.07.2022 09:38:58
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 756914 / Charge: Abrollcontainer

1 Abrollcontainer Atlas AS 4505


Auktionsende:
Fr., 08.07.2022 - 10:30 Uhr
verbleibende Zeit:
6 Tage 0 Std. 51 Min.
1.500,00 EUR
8 Gebote | 615 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 1.550,00 EUR
Anbieter:
Landesbetrieb Verkehr (LBV) Hamburg, Fahrzeugservice (5 weitere Auktionen)
Ort:
22045 Hamburg
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Abrollcontainer Atlas AS 4505

Hersteller: Atlas

Typ: AS 4505

Baujahr: 2003

Eigengewicht: 1640 Kg

zul.ges.-Gew. 15000 Kg

Nutzlast: 13360 Kg

Länge: 4,50m

Breite: 2,50m

 

Der Abrollcontainer hat diverse Dellen, Beulen, Lackbeschädigungen. Die Absetzrollen fehlen, sind nicht mehr Vorhanden. Der Abrollcontainer ist überall mit Rost behaftet. Die Warnmakierungen sind verblichen.

 

Es wird darauf hingewiesen das weitere sichtbare Gegenstände die sich im oder außerhalb der Mulde befinden nicht zum Auktionsumfang gehören.

Aus diesem Grund wird unbedingt angeraten das Fahrzeug vor Gebotsabgabe zu besichtigen.

 

Ein Besichtigungstermin kann unter 040 / 42858-2801 (in Hamburg) mit Hr. Wittenberg vereinbart werden. 

 

Es wird grundsätzlich keine Verladehilfe angeboten.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Rahlau 75
PLZ / Ort:
22045 Hamburg
Bundesland:
Hamburg
Ansprechpartner:
Herr Tobias Wittenberg
Telefon: 040-428582801
E-Mail: tobias.wittenberg@lbv.hamburg.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Lager-/ Verwahrkosten:
Es fallen täglich 10,00 EUR Verwahr- bzw. Lagergebühren bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist an.
Auktion startete:
Mo., 20.06.2022 - 10:30 Uhr
Auktion endet:
Fr., 08.07.2022 - 10:30 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).