02.03.2024 04:12:46
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 829809

1 Abrollbehälter/Container (ehemals Atemschutz) der Fa. Schmitz


Auktionsende:
Fr., 16.02.2024 - 09:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
5.201,00 EUR
31 Gebote | 4206 mal angesehen
Anbieter:
Stadt Witten -Amt für Finanzen und Steuern, Abteilung Zahlungsabwicklung
Ort:
58455 Witten
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Abrollbehälter/Container (ehemals Atemschutz) der Fa. Schmitz

Amtliches Kennzeichen: Container

Hersteller: Schmitz

Typ: AB-AS (Abrollbehälter Atemschutz)

Aufbau: Container

Erste Zulassung: 1991

Besitzverhältnis: 1. Hand

Leergewicht: 3200 kg

Inhalt: 97 cbm

Farbe: leucht-orange

Ausstattung: Zusatzleuchten, Dachluke 2-fach, Zwangsentlüftung, Gaseinspeisung, Stromeinspeisung 220V, Schiebefenster vorne rechts, Heckfenster, Einstiegsleiter, Innenbeleuchtung, Regale, Heizgerät, DIN 14505

Bekannte Mängel: Feuchtigkeit innen, Heckklappe verformt, Lackierung teilweise schadhaft

 

Der Abrollcontainer weist dem Alter und Verwendungszweck entsprechend Gebrauchsspuren und Verschleiß auf.

Der/die Erwerber verpflichten sich die hoheitlichen Wappen sowie die Beschriftung „Feuerwehr Witten“ innerhalb von 14 Tage nach Übernahme zu entfernen.

Eine Fahrzeugbesichtigung wird ausdrücklich empfohlen.

Bitte sprechen sie dazu mit einem der Ansprechpartner einen Termin ab.

 

Hinweise zur Abholung:

Aufgrund der Standzeiten muss damit gerechnet werden, dass das Fahrzeug beispielsweise aufgrund entladener Batterien, oder festsitzender Bremsen unter Umständen zuvor fahrbereit gemacht werden muss.

Für dies-bzgl. Schäden übernimmt die Feuerwehr keine Haftung.

Sollte das Fahrzeug verladen werden müssen, erfolgt die Herausgabe nur, wenn ein geeignetes und verkehrssicheres Fahrzeug, geeignete Hilfsmittel zur Ladungssicherung gem. VDI Richtlinie 2700 sowie ggf. entsprechende Transportgenehmigungen vorhanden sind. Bei der Verladung erfolgt keine Unterstützung durch die Feuerwehr. Die Feuerwehr behält sich vor, die Herausgabe von offensichtlich verkehrsunsicheren Fahrzeugen zu verweigern, sofern sie auf eigener Achse überführt werden sollen. Für hierdurch entstehende Kosten übernimmt die Feuerwehr keine Haftung.

 

 

Bei nicht fristgerechter Bezahlung und/oder Abholung können Verwahrkosten in Höhe von 10 EUR pro Tag entstehen.

Zusatzdokument

PDF-Dokument Wertgutachten (PDF)

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Dortmunder Str. 17
Adresszusatz:
Feuer- und Rettungswache
PLZ / Ort:
58455 Witten
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mi., 17.01.2024 - 09:00 Uhr
Auktion endete:
Fr., 16.02.2024 - 09:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).