17.01.2022 05:45:22
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 734942 / Charge: DIN-DS 678

1 Abfallsammelfahrzeug, MAN TGS 26.320, Faun Variopress 522, Zöller Delta 2301


Auktionsende:
Do., 20.01.2022 - 10:10 Uhr
verbleibende Zeit:
3 Tage 4 Std. 24 Min.
35.322,00 EUR
51 Gebote | 1875 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 35.422,00 EUR
Anbieter:
Stadt Dinslaken - Die Bürgermeisterin- GB 8 DIN-Service
Ort:
46539 Dinslaken
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Abfallsammelfahrzeug, MAN TGS 26.320, Faun Variopress 522, Zöller Delta 2301

Abfallsammelfahrzeug

 

Fahrgestell

 

Hersteller: MAN

 

Modell: TGS 26.320

 

Fahrzeug-Ident-Nr.: WMA18SZZ4EW196705

 

Lärmarmes KFZ nach § 49 Absatz 3 StVZO

 

Leistung: 235 kW bei 1800 U/min

 

Zulässiges Gesamtgewicht: 26.000 kg

 

Leermasse: 15.810 kg

 

Fahrzeuglänge: 10.200 mm

 

Fahrzeughöhe: 3.520 mm

 

Fahrzeugbreite: 2.500 mm

 

Erstzulassung: 06.06.2014

 

Kilometerstand: 228.571 km

 

Kraftstoffart: Diesel

 

Schadstoffklasse: VO595/2009*VO64/2012

 

HU: Mai 2022

 

SP: November 2022

 

Prüfnachweiß gemäß § 57 b: 20.05.2022

 

Getriebeart: Automatisiertes Schaltgetriebe

 

Farbe: RAL 2011

 

Anzahl der Sitze: 3

 

Reifengröße: 1. Achse 315/80R22,5 154/- - -G 2. Achse 315/80R22,5 - - - /145G 3. Achse 315/80R22,5 154/- - -G

 

Reifenprofiltiefe: 1. Achse links 6 mm, rechts 6 mm 2. Achse links 5-6 mm - 6 mm, rechts 5 mm 3. Achse links 6 mm, rechts 6 mm

 

Wiegeeinrichtung

 

ViSy 3D Rechtsabbiege- und Rückfahrassistent mit Bremseingriff

 

Radio

 

Rundumkennleuchte orange

 

 

 

Abfallsammelaufbau

 

Hersteller: Faun

 

Modell: Rotopress 521 L

 

Aufbau-Nummer: 19522-14-522934*M

 

 

 

Schüttung:

 

Hersteller: Zöller-Kipper

 

Modell: Delta Premium 2301

 

 

 

 

 

Festgestellte Mängel / Fahrzeugzustand:

 

 

Im Sommer 2021 wurde die Kupplung erneuert.

 

Das Abfallsammelfahrzeug wurde bis zur Außerbetriebsetzung im Dezember 2021 täglich im kommunalen Entsorgungsbetrieb eingesetzt.

 

Im Außenbereich des gesamten Fahrzeuges sind diverse Anfahrschäden wie Kratzer, Dellen, Beulen, Schleifspuren und Lackschäden sowie alters- und einsatzentsprechende Gebrauchsspuren vorhanden.

 

Die letzte Hauptuntersuchung wurde ohne Mängel abgeschlossen.

 

Das gesamte Abfallsammelfahrzeug (Trägerfahrzeug, Aufbau und Schüttung) ist einsatzbereit.

 

Die Lenkungsdruckschläuche sind porös und müssen erneuert werden.

 

Der Motorluftpresser fördert Öl und sollte erneuert werden.

 

Die Hydraulikschlauchleitungen für Aufbau und Schüttung sind teilweise porös und müssen erneuert werden.

 

Die Lagerstellen des Schüttung weisen erhöhtes Spiel auf und müssen instandgesetzt werden.

 

Die Führungen für das Ausstoßschild müssen instandgesetzt werden.

 

Die Aufbau-Rückfahrkamera ist defekt.

 

 

 

 

Papiere, Schlüssel sowie die gesamte Fahrzeugakte werden bei Übergabe des Fahrzeuges ausgehändigt.

 

Ein Gutachten zur Wertermittlung wurde nicht durchgeführt.

 

Eine Besichtigung vor Gebotsabgabe wird empfohlen.

 

Die Besichtigung und Abholung des Fahrzeuges erfolgt nur nach vorheriger Terminvereinbarung.

 

Die Abholung ist durch den neuen Eigentümer eigenverantwortlich zu organisieren und durchzuführen.

 

Aus haftungsrechtlichen Gründen kann keine Verladungshilfe und keine Unterstützung gewährt werden. Das Fahrzeug ist aktuell fahrbereit.

 

Die Zahlung und Abholung hat nach den Bedingungen der Zollauktion innerhalb von 14 Tagen nach Beendigung der Auktion zu erfolgen.

 

Die Übernahme des abgemeldeten Fahrzeuges erfolgt nach Zuschlag und Zahlung durch den Erwerber. Eine Verlängerung dieser Frist ist nur in Ausnahmefällen und nur nach Absprache möglich.

 

Die Gegenstandsbeschreibung erfolgte nach bestem Wissen und Gewissen. Es erfolgte keine Fahrzeuguntersuchung durch ein zertifiziertes Unternehmen, ein offizielles Wertgutachten liegt nicht vor. Die Wertermittlung erfolgte durch die eigene Werkstatt und Internet-Recherche.

(Privatrechtliche Auktion)
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängelhaftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungsbedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Otto-Lilienthal-Str. 16
Adresszusatz:
DIN-Service
PLZ / Ort:
46539 Dinslaken
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Ulrich Gansser, Telefon: +49 (0)2064 66 610
Herr Bernd Hobler, Telefon: +49 (0)2064 66 730
Herr Danny Moche, Telefon: +49 (0)2064 66 683
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Mo., 20.12.2021 - 10:10 Uhr
Auktion endet:
Do., 20.01.2022 - 10:10 Uhr