29.07.2021 20:06:36
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 712510

1 AHS Rollenbremsprüfstand Varioflex 310 U/2


Auktionsende:
Fr., 30.07.2021 - 08:00 Uhr
verbleibende Zeit:
noch 11 Std. 53 Min.
350,00 EUR
8 Gebote | 1301 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 360,00 EUR
Anbieter:
Stadt Hagen
Ort:
58119 Hagen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 AHS Rollenbremsprüfstand Varioflex 310 U/2

Versteigert wird ein Bremsenprüfstand des Herstellers AHS, Typ 310 U/2

 

 

Technischedaten

Baujahr 2004

Motorleistung 2 x 11Kw

Prüfgeschwindigkeit des Prüfstands 2,5 km/h

Rollendurchmesser 310 mm

 

 

Am Bremsenrollenprüfstand sind insgesamt deutliche Gebrauchsspuren die durch die Benutzung entstand sind, wie Lackschäden, Rostansätze, Kratzer.

Der Bremsenprüfstand wurde bis zum 07.06.2021 täglich genutzt und aufgrund gesetzlicher Änderungen außer Betrieb genommen und demontiert.

Die letzte Kalibrierung erfolgte 03/2019

Es sind zwei Rollensätze, ein Anzeigekasten mit analoger Anzeige sowie Kabelsätze vorhanden.

 

Ausstattung Bremsrollenprüfstand:

VK- Prüfrollen

Rollenabdeckungen, überfahrbar einlegbar

elektrische Motorbremsen

schwenkbare Wandhalterung

zwei Prüfrichtungen und Gegenlauf LKW

Rad- und Achslastwaage mit 8 Sensoren

5 pneumatischen Funkdrucktransmitter

4-Kanal-Funkfernsteuerung

AHS Grubensicherung Typ G3/II

Bedienungsanleitung

 

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass bei der Demontage des Bremsenprüfstandes funktionsbeeinträchtigende Schäden - zum Beispiel an den Kabelsträngen - entstanden sind.

 

weitere Hinweise

Interessenten haben die Möglichkeit vor Gebotsabgabe den nach vorheriger Terminabsprache den Rollenprüfstand zu besichtigen.

Zahlungsarten: Ausschließlich Vorabüberweisung. Bar-/ Scheckzahlung ausgeschlossen.

 

Der Ersteigerer hat die Abholung des Bremsenprüfstand in Eigenregie und auf eigene Kosten zu organisieren und durchzuführen, Hilfestellung wird aus haftungstechnischen Gründen nicht gegeben.

Die Herausgabe des Prüfstandes erfolgt nur, sofern ein geeignetes und verkehrssicheres Transportfahrzeug mitgeführt wird und geeignetes Material zum Verzurren genutzt wird. Der Abholer bestätigt mit seiner Unterschrift, dass er mit den gültigen Rechtsvorschriften zur Sicherung von Ladung und Transportgütern vertraut ist.

 

Die Gegenstandsbeschreibung erfolgte nach bestem Wissen und Gewissen. Es erfolgte keine Gegenstandsuntersuchung durch ein zertifiziertes Unternehmen, ein offizielles Wertgutachten liegt nicht vor.

Die Abholung ist durch Ersteigerer eigenverantwortlich zu organisieren und durchzuführen. Eine Unterstützung beim Verladen des Bremsenprüfstandes kann nicht gewährt werden.

 

Für die Organisation von erforderlicher Verladetechnik ist der Bieter verantwortlich. 

 

 

Alle evtl. auf den Bildern, außer dem v.g. Versteigerungsgegenstand erkennbaren Gegenstände sind nicht Bestandteil dieser Versteigerung. Der Versteigerungsgegenstand muss innerhalb von 10 Werktagen nach Bestätigung des Zahlungseinganges abgeholt werden. Eine Verlängerung dieser Frist ist nur in Ausnahmefällen und nur nach Absprache möglich. Eine Besichtigung des Versteigerungsgegenstandes ist nur nach Terminlicher Absprache möglich.

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Florianstr. 2
Adresszusatz:
Feuer- und Rettungswache Ost
PLZ / Ort:
58119 Hagen
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Oehlke, Telefon: 02331/374-2343
Herr Rademacher, Telefon: 02331/374-2310
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Mi., 30.06.2021 - 08:00 Uhr
Auktion endet:
Fr., 30.07.2021 - 08:00 Uhr