09.08.2022 21:39:46
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 763857 / Charge: HZAUL-0012/2022

130 Kaltgerätestecker 10A 250V, neuwertig und gebraucht


Auktionsende:
Do., 11.08.2022 - 10:05 Uhr
verbleibende Zeit:
1 Tag 12 Std. 25 Min.
100,00 EUR
0 Gebote | 57 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 100,00 EUR
Anbieter:
Hauptzollamt Ulm (8 weitere Auktionen)
Ort:
89077 Ulm
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

130 Kaltgerätestecker 10A 250V, neuwertig und gebraucht

Zum Zwecke der Verbindung von Endgeräten ( PC's und Monitoren)

mit der Stromversorgung.

 

Original verpackt (19 weiße und 14 schwarze Stecker): 33

Original unverpackt (1 weißer und 40 schwarze Stecker): 41

Gebraucht mit Gummi versehen (16 weiße und 40 schwarze Stecker): 56

 

Länge: 180 cm

 

CE-Kennzeichnung vohanden

 

Nur Selbstabholung! Zum Versenden zu schwer!

 

Hinweis: 

Abgabe lose im Karton. Anbieterseitig stehen Personal und Transportmöglichkeiten nicht zur Verfügung!

Die Kaltgerätestecker lagern im 3. OG, Fahrstuhl steht zur Verfügung.

 

 

Standort: Magirusstr. 39/1, 89077 Ulm

Besichtigung nach vorheriger Terminabsprache mit Frau Böswetter (Tel.: 0731/9648-10307)

möglich.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Magirusstraße 39/2
PLZ / Ort:
89077 Ulm
Bundesland:
Baden-Württemberg
Ansprechpartner:
Frau Anja Böswetter
Telefon: 0731/9648-10307
E-Mail: haushalt.hza-ulm@zoll.bund.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Do., 04.08.2022 - 10:05 Uhr
Auktion endet:
Do., 11.08.2022 - 10:05 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).