29.01.2023 03:12:18
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 783948 / Charge: HE-B-2023-1-2

11 Toner Lexmark E460X31E -Farbe: schwarz, orginalverpackt


Auktionsende:
Di., 07.02.2023 - 10:55 Uhr
verbleibende Zeit:
9 Tage 7 Std. 42 Min.
120,00 EUR
2 Gebote | 28 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 130,00 EUR
Anbieter:
Verwertungsstelle des Hauptzollamts Braunschweig (3 weitere Auktionen)
Ort:
38106 Braunschweig
Abholung:
Nein
Versand:
Deutschland (7,00 EUR)
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

11 Toner Lexmark E460X31E -Farbe: schwarz, orginalverpackt

Es handelt sich hierbei um ausgesonderte Toner Lexmark E460X31E aus der Bundeszollverwaltung.

Sie sind alle unbenutzt und originalverpackt.

Die äußere Verpackung enthält kein Haltbarkeitsdatum.

 

Weitere Einzelheiten können den Bildern entnommen werden.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Kasernenstr. 17
Adresszusatz:
Hauptzollamt Braunschweig
PLZ / Ort:
38106 Braunschweig
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Herr Schütze / Helmke
Telefon: 05351/553-235 oder 241
E-Mail: verwertung.hza-braunschweig@zoll.bund.de
Abholung:
Nein
Versand:
Deutschland (7,00 EUR)
Zahlungs­methoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Lager-/ Verwahrkosten:
Es fallen täglich 10,00 EUR Verwahr- bzw. Lagergebühren bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist an.
Auktion startete:
Di., 24.01.2023 - 10:55 Uhr
Auktion endet:
Di., 07.02.2023 - 10:55 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).