18.04.2024 04:18:56
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 841809

11 Deckenleuchten Fa. Trilux unterschiedlicher Größe


Auktionsende:
Mi., 10.04.2024 - 10:52 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
50,00 EUR
0 Gebote | 583 mal angesehen
Anbieter:
Markt Schwanstetten (4 weitere Auktionen)
Ort:
90596 Schwanstetten
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

11 Deckenleuchten Fa. Trilux unterschiedlicher Größe

Beschreibung:

 

Deckenleuchte der Fa. Trilux mit Neonleuchtstäben.

 

9 Stck. Trilux 3302/TC11 mit zwei Leuchtmitteln

Maße 37x37x9 cm Gewicht ca. 4 kg

 

2 Stck. Trilux 3313 / 3x TC 24 W mit drei Leuchtmitteln

Maße 44x44x9 cm Gewicht ca. 6 kg

 

Leuchten waren ca. 25 Jahre im Einsatz.

 

Durch Renovierungsarbeiten sind am Lack Kratzer und Farbreste von Malerarbeiten an den Rändern zu sehen.

 

Die Leuchtmittel sind nicht alle komplett. Teilweise wurden die Lampen nur mit einem Stab betrieben.

Starter sind alle verbaut aber nicht auf Funktion überprüft. Lampen wurden intakt abgebaut.

 

Zu besichtigen im Bauhof Montags bis Donnerstag 07:00 Uhr bis 16:00 Uhr und Freitags 07:00 bis 12:00 Uhr

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Am Bauhof 3
PLZ / Ort:
90596 Schwanstetten
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Reiner Grüttner
Telefon: 09170 28938
E-Mail: bauhof@schwanstetten.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Do., 21.03.2024 - 10:52 Uhr
Auktion endete:
Mi., 10.04.2024 - 10:52 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).