02.03.2024 03:23:03
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 834263 / Charge: Finanzen/Verwaltung

10 Klapptische


Auktionsende:
Mi., 21.02.2024 - 10:45 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
430,00 EUR
18 Gebote | 304 mal angesehen
Anbieter:
Polizeipräsidium Aalen (1 weitere Auktion)
Ort:
73431 Aalen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

10 Klapptische

Stapelbar, gebraucht, über 30 Jahre alt. Übliche Gebrauchsspuren sind entsprechend vorhanden.

Bei den Tischen können die beiden Tischfüße mittels „Druckknopf“ nach innen eingeklappt werden, s. Fotos.

Maße: 1,20m*0,60m, ca.0,75m hoch.

 

Gegenstand der Auktion sind ausschließlich die hier beschriebenen Artikel.

Weitere Gegenstände etc. die auf den Bildern eventuell ersichtlich sind, sind nicht Bestandteil der Auktion.

Die Klapptische sind spätestens 1 Woche nach erfolgter Zahlung abzuholen.

Die vorherige Terminabstimmung ist erforderlich.

 

Für den Transport und die ordnungsgemäße Ladungssicherung ist der Abholer verantwortlich.

Aus rechtlichen Gründen kann beim Verladen keine Unterstützung geleistet werden.


Beachten Sie das wir die passenden Besucherstühle in einer separaten Auktion anbieten!

 

Der Gebotspreis ist per Überweisung zu bezahlen.

Keine Barzahlung möglich.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Böhmerwaldstr. 20
PLZ / Ort:
73431 Aalen
Bundesland:
Baden-Württemberg
Ansprechpartner:
Herr Bernd Loll
Telefon: 07361-580 369
E-Mail: Bernd.Loll@polizei.bwl.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mi., 07.02.2024 - 10:38 Uhr
Auktion endete:
Mi., 21.02.2024 - 10:45 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).