22.04.2024 13:45:49
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 842006 / Charge: P/82343-015

10 Dönges Feuerwehrbeile DIN 14924


Auktionsende:
Fr., 05.04.2024 - 09:14 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
100,00 EUR
1 Gebot | 779 mal angesehen
Anbieter:
Gemeinde Pöcking
Ort:
82343 Pöcking
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

10 Dönges Feuerwehrbeile DIN 14924

Zustand: gebraucht, kleine Kratzer am Stiel, Farbabschürfungen durch Benutzung, geringe Verschmutzung.

CE Kennzeichen: nein

GS Kennzeichen: ja

Länge: 300mm

Gewicht: 1020 Gramm

Gürteltasche aus Leder

 

Zu ersteigern sind ausschließlich die aufgeführten 10 Feuerwehrbeile mit Gürteltasche.

Eventuel andere abgebildeten Gegenstände gehören nicht zum Umfang der Versteigerung.

 

 

Aus rechtlichen Gründen kann beim Verladen keine Unterstützung geleistet werden. Für die Beladung und die Befestigung der Geräte/Fahrzeuge ist selbst Sorge zu tragen. Der Ersteigerer hat die Abholung und die Beladung sowie die Ladungssicherung auf eigene Kosten und Gefahr zu organisieren, zu veranlassen und durchzuführen. Die Abgabe von Gegenständen erfolgt lose ohne Verpackung oder Ähnliches. Nach bestätigtem Zahlungseingang durch den Anbieter, hat der Höchstbietende den ersteigerten Artikel binnen 14 Werktagen abzuholen, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart ist.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Feldafinger Str. 4
PLZ / Ort:
82343 Pöcking
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Christian Walter
Telefon: 08157 930644
E-Mail: walter@poecking.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 22.03.2024 - 09:14 Uhr
Auktion endete:
Fr., 05.04.2024 - 09:14 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).