23.07.2024 22:27:39
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 853488

100 Lenovo Ultra Dockingstations 135W Typ 40AJ


Auktionsende:
So., 21.07.2024 - 16:05 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
411,00 EUR
11 Gebote | 445 mal angesehen
Anbieter:
Hauptzollamt Bremen
Ort:
28217 Bremen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

100 Lenovo Ultra Dockingstations 135W Typ 40AJ

40AJ Lenovo Ultra Dock 135W Netzt. ab 80er Generation

 

Schnittstellen: 4x USB 3.1 Gen 2. (10 Gbit/s), 1x mit Always-On-Ladefunktion

2x USB Typ C (10Gbit/s, 5 V 3 A - 15 W) Gigabit Ethernet

2x DisplayPort 1.4

1x HDMI 2.0

1x VGA

1x Kombinationsschluss für Stereomikrofon/-kopfhörer

Befestigung für Kensington Sicherheitsschloss

 

Abmessung (B x H x T): ca. 387 mm x 159 mm x 54,1 mm

Gewicht: ca. 810 g

 

Die Dockingstationen verfügen über Netzteile.

 

Die Geräte sind ca. 5- 6 Jahre alt und sind gebraucht. Sie wurden funktionsfähig aus dem laufenden Betrieb genommen. Eine erneute Funktionsprüfung ist nicht erfolgt.

Sie sind CE geprüft und haben altersgemäße Gebrauchsspuren. Bei den Gebrauchsspuren handelt es sich teilweise um Kratzer, Verfärbungen und Klebereste.

 

Die Gegenstände wurden nach bestem Wissen und Gewissen beschrieben. Es wird dringend angeraten, die Gegenstände vor Gebotsabgabe zu besichtigen.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Konsul-Smidt-Str. 29
Adresszusatz:
HZA Bremen
PLZ / Ort:
28217 Bremen
Bundesland:
Bremen
Ansprechpartner:
Silvan Krüger
Telefon: 0421/5154 - 1074
E-Mail: zoll-auktion.hza-bremen@zoll.bund.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mo., 01.07.2024 - 16:05 Uhr
Auktion endete:
So., 21.07.2024 - 16:05 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).