29.11.2020 09:35:22
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 677730 / Charge: N-ABD-20-0207

1 Beilhack Frontpflug PV43-A


Auktionsende:
Di., 10.11.2020 - 21:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
1.550,00 EUR
15 Gebote | 391 mal angesehen
Anbieter:
Autobahndirektion Nordbayern
Ort:
97270 Kist
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Beilhack Frontpflug PV43-A

Fahrzeug- oder Geräteart: Winterdienst

Fahrzeug- oder Gerätehersteller: Beilhack

Fahrzeug- oder Gerätetyp: Frontpflug PV43-A

Bezeichnung / Art: Vorbauschneepflug

Fahrzeug ID: 35/500

Baujahr: 2004

Gesamtgewicht: 1314 kg

Abmessungen:

Länge : 5000 mm

Breite: 1515 mm

Höhe: 1520 mm

Betriebsstunden: 714

Gerät unfallfrei: ja

Gerät funktionsfähig: nein, siehe F.w. Faktoren

 

Fahrzeug- oder Geräte Beschreibung 

 

Serienausstattung:

Vorbauschneepflug für Lkw mit Anbauplatte Größe 5, Räumbreite bei 32° Schrägstellung: ca. 4,2 m,  E-Anlage: 24 Volt
 

Sonderausstattung:

Zubehör: Abstellvorrichtung rollbar  

 

Festgestellte wertbeeinflussende Faktoren ( F.w.Faktoren ) Beschreibung:

Es konnte keine Funktionskontrolle am Pflug durchgefüht werden,da der Stecker der Beleuchtung und Sicherheitseinrichtung fehlt. Die Hydraulik wird durch den Stecker freigeschaltet. Es sind Stahlschürfleisten verbaut. Die Schürfleisten und Gleitkufen sind ca. noch 80% in Ordnung. Für die Hydraulikanschlüsse sind Fasterkupplungen verbaut, Randsteinabweiser weisen keine Verformungen auf. Schneeplane in Ordnung, Flugrost auf den Schwenkzylindern, starker Rost, Hydraulikschläuche älter als 6 Jahre, Lackierung verschlissen, Warnfahne defekt, E-Stecker fehlt.  

       

Versteigerungsgegenstand ist nur der vorgenannte Frontpflug. Weitere auf den Bildern sichtbare Gegenstände und Fahrzeuge sind nicht Bestandteil dieser Versteigerung.                

  

Vor Angebotsabgabe ist es angeraten, das Gerät zu besichtigen. 

Eine Besichtigung ist nur nach telefonischer Terminabsprache, Mo-Do von 08:00-15:00 Uhr möglich.

 

Eine Barzahlung vor Ort ist aus verwaltungsrechtlichen Gründen nicht möglich.

 

Aus rechtlichen Gründen kann beim Verladen keine Unterstützung geleistet werden.

Für die Beladung und die Befestigung des Gerätes ist selbst Sorge zu tragen.

Der Ersteigerer hat die Abholung und die Beladung, sowie die Ladungssicherung auf eigene Kosten und Gefahr zur organisieren, zu veranlassen und durchzuführen.

(Privatrechtliche Auktion)

Zusatzdokument

PDF-Dokument Beschreibung (PDF)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Hauptstraße 0
Adresszusatz:
Autobahnmeisterei Kist
PLZ / Ort:
97270 Kist
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Andreas Wiesinger, Telefon: +49-9306/9857-334
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Fr., 30.10.2020 - 20:55 Uhr
Auktion endete:
Di., 10.11.2020 - 21:00 Uhr